Das Jahr bisher – Halbzeit

Ich weiß nicht, wie es Dir geht, aber speziell die letzten zwei Monate liefen so rasend schnell, dass ich jetzt ein bisschen verwundert hier sitze und zurück auf das bisherige 2022 blicke: Das erste halbe Jahr ist schon um! Deshalb mache ich bei den heutigen Crafting Linktipps einen kleinen Halbjahresrückblick. Die letzten paar Wochen waren sehr terminreich und stressig. Da passt es mir ganz gut, jetzt mal innezuhalten und zu resümieren, was ich eigentlich schon alles geschafft habe.

Die große Blogliebe: Neue Blogartikel in 2022

Für dieses Jahr habe ich einen SEHR detaillierten Redaktionsplan geschrieben. In den letzten Jahren hatte ich zwar auch immer einen Redaktionsplan, aber wegen Corona kam ich dann irgendwann mit der Umsetzung nicht hinterher. Es passierte dann zuviel Unvorhergesehenes und Unplanbares – das ist einfach so bei vier Kindern .

Dieses Jahr lief das alles deutlich runder und strukturierter, sodass ich bisher doch sehr zufrieden mit dem ersten Halbjahr auf dem Blog bin.

Es war mir wichtig, wieder regelmäßiger zu bloggen, also wirklich back-to-the-roots, einfach Bloggen, einfach, weil ich es liebe. Das hat bisher auch ganz gut geklappt. 22 (!) Artikel sind bisher in diesem Jahr erschienen, und das ist im Vergleich zu 2021 schon viel. Da waren es im ganzen Jahr 25 Blogartikel (ich liebe Statistiken!).

Diese Artikel sind alle in diesem Jahr schon erschienen, darunter waren einige Freebies und kostenlose Nähanleitungen. Ich gebe mir Mühe, da ein breites und interessantes Programm anzubieten:

Nähen für Kinder: Was nähen in welcher Größe? ~ mit Gratis Nähplaner ~

Die Nähideen-Suchmaschine. Pinterest für Näherinnen

Sportliche Hose nähen für Kinder? Mottis Sporty!

Linkparties und Nähchallenges 2022

XXL-Riesenbettschlange nähen

NEU: Schnittmuster Cardigan CARLY

#fairbruar: Was Teelichter noch über Rabattschlachten wussten. Und Crafting Linktipps.

Hoodie Schnittmuster: Mommy Melian

Im Nähtest: Bauchtasche nähen mit Stoffpaket Tarika

Applikationsvorlage “Keltischer Knoten”

In guten wie in schlechten Zeiten: Nähen für den Frieden.

Muttertagsgeschenk nähen: Blumentopf einfach selber machen – ohne Schnittmuster!

TARANEH: Tasche nähen für Laptop, Uni, Shopping und Alltag

Nähzimmer & Nähen für den Garten – Crafting Linktipps April

Nachhaltig Nähen: Die True Fabrics Nähbox

Welche Kindernähmaschine kaufen? – Nähen mit Kindern, Teil 1

Stifterolle nähen – Nähen mit Kindern, Teil 2

Nähen und Garten ~ die Crafting Linktipps im Mai

Nähideen für draußen – mit Gratis-Anleitung und Verlosung

Klein & handlich: TIFFY. Stifte-Etui nähen in 1 Stunde

DIY Sitzpolster & DIY Holzlagersitz

Neu im Shop: Wäschesack Schnittmuster zum Nähen für den Urlaub!

Das sind 3,66 Blogbeiträge pro Monat, also fast einer pro Woche. Das hat mich natürlich beim Ebookschreiben auch etwas verlangsamt (ein Ebook musste ich leider auf das nächste Jahr verschieben!), war mir aber trotzdem wichtig. Einfach weil Bloggen schön ist und es vielleicht auch wichtig ist, sich manchmal selbst ein bisschen zu bremsen.

Auch im Shop sind einige Ebooks neu eingezogen. Das sind die Neuerscheinungen diesen Jahres:

Zum Vergleich: Im letzten Jahr ist nur das Kindershirt LINUS als neues Ebook entstanden. Das hatte mich schon sehr frustriert, war aber nicht anders machbar.

Wenn ich das alles jetzt so auf einen Blick sehe, denke ich natürlich auch: “Wahnsinn!”, und ja, ich bin auch ein bisschen stolz, dass das alles so geklappt hat, aber auf der anderen Seite sehe ich ja auch, was ich alles noch nicht geschafft habe ;).

Ich habe einige Artikel und Themen nach hinten ins Jahr verschoben, weil mir die Zeit fehlte. Dann wollte ich außerdem ein weiteres Ebook herausbringen, was leider auch an der Zeit gescheitert ist: Ich habe die letzten Wochen im Vorfeld bei der Planung sehr unterschätzt. Das werde ich im nächsten Jahr anders machen!

Ukraine-Krieg

Wie alle hat mich zwischenzeitlich der Ukraine-Krieg aus dem Tritt gebracht. Die ersten 2-3 Wochen habe ich viel mit Nachrichten verbracht und war emotional auch recht mitgenommen. Ich kann dieses erste halbe Jahr 2022 gar nicht betrachten, ohne kurz darauf einzugehen. Die Invasion Russlands hat mich zutiefst erschüttert und beschäftigt mich – wie uns wohl alle – nach wie vor mit wechselnder Intensität.

Als Online-Unternehmerin ging es mir nicht besser als anderen Händlern: Den Krieg habe ich deutlich in sinkenden Umsätzen gespürt – speziell der März und zuletzt der Mai sind deutlich unter meinen Erwartungen geblieben. (Denn das mache ich im Rahmen meiner Redaktionsplanung auch: Einen Verkaufs- und einen Umsatzplan.)

TARANEH hat das glücklicherweise etwas wieder rausgerissen – ich freue mich, dass der Schnitt so gut angekommen ist! Auch TIFFY kam sehr gut an. Das Hybrid-Modell, also TIFFY für zwei Wochen freiwillig bezahlbar zu machen, wurde gut angenommen. Es haben auch ganz viele den normalen Preis bezahlt und/oder mir liebe Nachrichten über das Bemerkungsfeld geschickt – herzlichen DANK! Wir alle müssen im Moment die Kohle etwas zusammenhalten – versteh ich total – und ich freu mich dann sehr, wenn Du trotzdem ein Ebook bezahlst, das Du ja auch kostenlos haben könntest. DANKE!

tiffy stifteetui
TIFFY kam sehr gut an – herzlichen Dank! :*

Resümee, Auszeichnung, Crafting Circle und Vorschau

Wenn man zurückblickt, tut man dies, um auch Pläne für die Zukunft zu schmieden: Vor mir liegt nun erst einmal die Sommerpause. In den letzten Jahren hat sich das bewährt, in den Ferien gar kein Programm auf dem Blog und Social Media zu machen. Zum einen, weil ich eine Pause brauche, und zum anderen, weil ich dann eh zu nichts komme.

Nun ist mein Blog jüngst auch noch in die Liste der besten deutschen Nähblogs von Das Blaue Tuch aufgenommen worden – vielen Dank dafür! Ich werde dann nach der Sommerpause wieder alles geben :D. Ich freue mich sehr über die Auszeichnung!

beste nähblogs deutschland crafting cafe

Im Hintergrund habe ich mir für die Sommerpause trotzdem ein bisschen was vorgenommen: Es gibt ein paar technische Dinge, die gewartet werden wollen, und dann mache ich noch eine SEO-Schulung, für die ich bisher kaum Zeit hatte. Außerdem ist da noch das Tunika-Ebook, das schon recht weit fortgeschritten ist, für das mir dann aber Zeit und auch irgendwie die Kraft fehlten.

Ich bin gerade ein bisschen “alle”. Nähen und Bloggen könnte ich weiterhin wie verrückt, aber ich hab ja auch noch die Kinder, den Haushalt, Garten und den Alltag. Ich freue mich jetzt doch sehr auf eine kreative Pause und darauf, neue Projekte vorzubereiten. Gerade teste ich z.B. die ersten Entwürfe für Halloween ;).

Deshalb werde ich im Juli und August eine Pause einlegen. Ich werde bei meiner weiteren Planung auch nochmal nachjustieren.

Seit Kurzem gibt es außerdem den Crafting Circle. Das ist eine Mitgliedsmöglichkeit, für die sich auch schon die ersten angemeldet haben, was mich sehr freut! Für den Crafting Circle wird es natürlich zukünftig einige exklusive Inhalte geben. Ich denke da in alle möglichen Richtungen und freue mich sehr darauf, da mehr zu machen :). Auch dazu wird der Sommer da sein!

holzlagersitz diy
Kommendes Ebookprojekt: Tunika für Mädchen

Im Herbst wird es dann weitergehen: Ebooks werde ich dann nicht mehr so viele herausbringen. Die Zeit zwischen Sommer- und Weihnachtsferien ist immer sehr kurz und auch wieder voll mit allen möglichen Terminen, sodass der Schwerpunkt für die zweite Jahreshälfte wieder auf dem Blog liegen wird. 1-2 Ebooks werden aber mindestens noch drin sein. Die Tunika wird wohl aber erst 2023 kommen.

Eine kleine Vorschau habe ich hier noch – ich plane nämlich auch mal wieder was für Halloween!

zaubererumhang nähen schnittmuster
Vorschau für Halloween: Da kommt ein magisches Ebook 😉

Ebook-Updates

Im Sommer will ich einige bisherige Ebooks überarbeiten, und zwar habe ich mir LUNA und roXXanne vorgenommen.

Die kommenden Updates werden für alle bisherigen Kunden kostenlos sein. Angedacht sind eine Erneuerung des Layouts, Beamerdateien und natürlich nochmal eine Prüfung von Schnitt und Anleitung aufgrund von Kundenfeedbacks und -fragen, die mich erreicht haben.

Ich möchte ja nicht nur immer neue Sachen erfinden, sondern auch bisherige Ebooks modern halten. Und da ich meine Arbeitsweise und meine Fähigkeiten beim Ebookschreiben in den letzten zwei Jahren sehr weiterentwickelt habe, wird es Zeit, bisherige Ebooks mal zu erneuern! Speziell auf roXXanne freue ich mich: Es war mein zweites Ebook und damals sehr erfolgreich. Der Verkauf hat insgesamt doch sehr nachgelassen, was ich total schade finde. Also bekommt das Ebook einen neuen Schliff. Ich freue mich auch darauf, ein paar Designpläne von damals umzusetzen ;).

Blogvorschau: Kooperationen

Die Buchvorstellung und Verlosung für “Nähideen für draußen” vor Kurzem lief so gut, dass ich im Herbst auf jeden Fall nochmal sowas machen werde. Das habe ich mit dem Verlag schonmal so verabredet. Da wird also wieder was kommen, voraussichtlich auch wieder mit einer Verlosung.

Die Zusammenarbeit mit True Fabrics lief auch sehr gut, auch da wird noch was kommen. Einen ersten Stoff zur Verarbeitung habe ich sogar schon zugeschickt bekommen, und ich kann es kaum erwarten, ihn anzuschneiden!

Der kommt bald unter die Nadel: Ein Shweshwe-Stoff aus Südafrika.

Mehr verrate ich jetzt mal noch nicht, aber ich kann versprechen: Ich habe noch viele Ideen und Entwürfe hier, sodass es ab Herbst hier wieder richtig rund geht :).

Jetzt kommen aber erst einmal die Crafting Linktipps! Auch die Kolleginnen waren fleißig – viel Spaß beim Stöbern!!

Crafting Linktipps

Susanna alias Mamsell Su hat anlässlich von Annettes (Augensternswelt) 10. Bloggeburtstag ein ultrasüßes Applikationsfreebie erstellt: “Anneli auf der Schaukel”. Die Appli ist einfach nur niedlich, überzeug Dich selbst!

Ulrike hat sich eine schöne, maritime Wand gestaltet und auch noch einen schönen Rabattcode mitgebracht.

Bei Sabine habe ich ein schönes Rezept für einen Campari-Cocktail gefunden.

Eine ältere, aber noch immer aktuelle Anleitung: Fahrradbezug nähen! Die Anleitung ist wohl auch restetauglich 😉

Für den nachhaltigen Haushalt zeigt Greenfietsen, wie man Spüllappen näht. Die Idee finde ich super, und ich hab hier auch noch viel Frottee… 😀

DIY Holzlagersitz und DIY Sitzpolster
Sommerpause! Bis bald!

Sommerpause

Nun ist es auch hier erst einmal gut!

Ich hoffe, Du bleibst meinem Blog auch weiterhin treu! Ich freue mich schon auf viele neue Ideen und Projekte, die da im zweiten Halbjahr und nächstes Jahr auf mich warten!

Hier und auf Social Media wird es nun ruhiger werden. Auch der Newsletter macht eine Weile Pause – voraussichtlich bis Anfang August. Ich wünsche Dir einen schönen Sommer! Abschließend verlinke ich noch mit dem Freutag und Creativsalat.

Toss a coin to your Blogger 😉 - Wenn Dir dieser Beitrag gefallen, geholfen oder Dich irgendwie weitergebracht hat, empfehle ihn weiter! Kommentiere gern, was Dir gefallen hat - auch das wärmt mich und zeigt mir, dass ich hier nicht allein bin ;). Wenn Du meine Arbeit unterstützen und noch mehr davon haben willst: Kauf in meinem Shop ein oder über einen meiner affiliate Links - ganz herzlichen DANK!! 😀
Foto des Autors

Sonja

Sonja ist leidenschaftlich dem Nähen und Bloggen verfallen und Mama von vier Kindern. Hier auf dem Blog teilt sie ihre Nähwerke, Nähanleitungen, DIY-Tutorials und ihre Schnittmuster für Kinderkleidung und Geschenke mit der Welt. Abseits davon hat sie einen Faible für Philosophie und Kunst und steht auf laute Musik, Endzeitfilme, Kaffee mit Creme und Yoga. Mehr über Sonja erfährst Du hier.
nähen lernen nähblog

Newsletter

Nähideen, positive Impulse, Angebote, Probenähen... bleib auf dem Laufenden und trag Dich in meinen regelmäßigen Newsletter ein! Neu-Abonnenten erhalten außerdem als Willkommensgeschenk einen 25%-Rabatt-Gutschein für meinen Shop.

„Ich mag übrigens Deine Newsletter. Die sind so entspannt und leicht und persönlich, und das wo’s doch momentan so schwierig ist, entspannt und leicht zu sein. Ich lese sie gerne. “

Newsletter-Leserin

Schreibe einen Kommentar

NEU im Shop

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00