Nähen für Kinder: Was nähen in welcher Größe? ~ mit Gratis Nähplaner ~

Starten wir doch mal strukturiert ins neue Jahr, oder? Die Kinder sind schon wieder aus ihren Sachen rausgewachsen, der nächste Rutsch Klamotten wird gebraucht. Da stehe ich wie schon oft vor dem Problem beim Nähen für Kinder: Welches Kind braucht was in welcher Größe? Bei vier Kindern kann ich mir das nicht so einfach merken! Daher habe ich mir einen Vordruck für einen Nähplaner für Kinder erstellt, den Du auch gern nutzen darfst.

Was nähe ich in welcher Größe?
Vordruck für mehr Überblick: Was nähe ich für welches Kind in welcher Größe?

Gratis-Nähplan zum Nähen für Kinder

Ich nutze gar nicht immer einen Nähplaner, aber manchmal macht es schon sehr viel Sinn, nämlich wenn alle Kinder mal wieder aus ihren Sachen rausgewachsen sind und ich gar nicht weiß, was ich zuerst und zuletzt nähen soll. Deshalb habe ich mir diesen Nähplan erstellt – der hilft auch beim Stoffkauf und bewahrt mich davor, wieder einmal zuviel zu kaufen.

Ein Nähplan hilft sehr dabei, den Überblick zu behalten. Vielleicht kennst Du ja auch schon meinen Geschenke-Nähplan?

Dieser Nähplan ist bewusst als eine DIN A4-Seite gestaltet, sodass man direkt einen Überblick hat. Der Vordruck soll Dir helfen, nicht durcheinander zu kommen und alle wichtigen Informationen auf einen Blick zu haben. Ich habe mir zu diesem Zweck auch diese Klemmbretter* angeschafft. 10 Stück wirst Du für den Nähplan nicht brauchen, da reicht eins, aber ich arbeite sehr viel mit Klemmbrettern – jeder Kindergeburtstag bekommt z.B. eins, dann der Nähplan, die Buchhaltung, jedes geplante Ebook, usw.

nähplan vordruck kostenlos
Kannste haken: Mit dem Nähplan hakst Du fertige Nähprojekte ab – für einen guten Dopaminhaushalt 😉

Arbeiten mit dem Nähplan: Anleitung

Der Nähplan erklärt sich eigentlich von selbst: In Spalte 1 trägst Du den Namen des zu benähenden Kindes ein. In Spalte 2 trägst Du den Schnitt ein oder das, was Du nähen willst, z.B. “Leggins”, “Hoodie” usw. Manchmal ist man sich ja auch noch nicht sicher, welchen Schnitt man nähen will. In Spalte 3 kommt dann die Größe, in der Du nähen willst.

Kleiner Tipp am Rande: Du kannst den Nähplan auch prima zum Schuhekaufen für die Kinder verwenden. Das artet bei uns auch immer aus, weil die Kinder ja meist Gummistiefel, Halbschuhe, Sportschuhe, Fußballschuhe, Sandalen, Hausschuhe und Hallenschuhe brauchen – da hilft so eine Tabelle enorm ;).

In der letzten Spalte mit den Kästchen kannst Du abhaken, wenn Du was fertig hast. Ich bin ein Riesenfan davon, Dinge abzuhaken, das gibt einem gleich nen Dopamin-Glückskick dazu.

nähplan nähen für kinder
Klemmbrett + Nähplan = fertig ist die Ordnung an der Nähmaschine

Unten ist noch ein Bereich für “Notizen”. Hier ist Platz für Anmerkungen, z.B. “Breite 140, Länge 146”, oder für Stoffbesonderheiten, Stoffkauf und was man sich alles zum Nähen merken wollte.

Hat der Schnitt, den Du nähen willst, irgendwelche Besonderheiten? Druck Dir die Seiten aus und klemm sie hinter den Nähplan ;). Ich drucke auch die Schnitte alle aus und klemme sie erst hinter den Plan, bis ich dann mit dem Zusammenkleben beginne. So hast Du alles beisammen, was Du zum Nähen brauchst!

Nähplan Download

Den Nähplan bekommst Du kostenlos zum Download als pdf in meinem Shop. Wie bei allen meinen Freebooks kannst Du ihn freiwillig bezahlen oder ohne Bezahlung mitnehmen. Wenn Du Dich für Letzteres entscheidest, empfehle ich, den Plan direkt runterzuladen, da kostenlose Bestellungen nach vier Wochen komplett gelöscht werden. Sie sind auch vom Bonusprogramm ausgeschlossen.

Nähideen rund ums Nähen für Kinder

Ideen rund ums Nähen für Kinder findest Du hier auf meinem Blog. Meine Schnittmuster für Kinder findest Du in meinem Shop. Klassiker, die ich immer wieder und wieder nähe, sind z.B. Hoodies, aber auch Schlüppis wie Pippa und Pippin – auch als Kombi-Ebook erhältlich.

Damit gebe ich ab an ElFis Kartenblog.

Toss a coin to your Blogger 😉 - Wenn Dir dieser Beitrag gefallen, geholfen oder Dich irgendwie weitergebracht hat, empfehle ihn weiter! Kommentiere gern, was Dir gefallen hat - auch das wärmt mich und zeigt mir, dass ich hier nicht allein bin ;). Wenn Du meine Arbeit unterstützen und noch mehr davon haben willst: Kauf in meinem Shop ein oder über einen meiner affiliate Links - ganz herzlichen DANK!! 😀
Foto des Autors

Sonja

Sonja ist leidenschaftlich dem Nähen und Bloggen verfallen und Mama von vier Kindern. Hier auf dem Blog teilt sie ihre Nähwerke, Nähanleitungen, DIY-Tutorials und ihre Schnittmuster für Kinderkleidung und Geschenke mit der Welt. Abseits davon hat sie einen Faible für Philosophie und Kunst und steht auf laute Musik, Endzeitfilme, Kaffee mit Creme und Yoga. Mehr über Sonja erfährst Du hier.
nähen lernen nähblog

Newsletter

Nähideen, positive Impulse, Angebote, Probenähen... bleib auf dem Laufenden und trag Dich in meinen regelmäßigen Newsletter ein! Neu-Abonnenten erhalten außerdem als Willkommensgeschenk einen 25%-Rabatt-Gutschein für meinen Shop.

„Ich mag übrigens Deine Newsletter. Die sind so entspannt und leicht und persönlich, und das wo’s doch momentan so schwierig ist, entspannt und leicht zu sein. Ich lese sie gerne. “

Newsletter-Leserin

2 Gedanken zu „Nähen für Kinder: Was nähen in welcher Größe? ~ mit Gratis Nähplaner ~“

  1. Servus Sonja,
    dein Nähplaner ist ganz bestimmt eine großartige Hilfe um den Überblick über die anstehenden Näharbeiten nicht zu verlieren. Danke fürs Zeigen beim DvD und liebe Grüße
    ELFi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

NEU im Shop

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00