Tutorial: Umhang für Kinder nähen

umhang für kinder nähen

Ich bin spät dran, ich weiß. Nach der Krankheitsphase der letzten zwei Wochen hole ich nur langsam auf. Karneval ist nun vorbei – trotzdem wollte ich euch noch gern den Umhang vorstellen, den ich für die Kleine genäht habe. Sie hat ihr Kostüm nicht einmal im Kindergarten getragen wegen Krankheit! Daher zeige ich es wenigstens hier auf dem Blog in aller Vollständigkeit. Das Kleid habe ich euch schon letzte Woche gezeigt. Dazu habe ich natürlich einen passenden Umhang genäht. Und im heutigen Tutorial zeige ich, wie auch du ohne Schnittmuster in ca. einer halben Stunde einen coolen Umhang für Kinder nähen kannst!

Kostüme für Kinder nähen

Bevor ich es vergesse: Kostümideen und Nähanleitungen zum Nähen von Kinderkostümen sammle ich auf meiner Pinterest Wand „Nähen – Kostüme für Kinder“. Folge dem Board und bleibe immer auf dem Laufenden – zu Karneval und Halloween wird da jeweils etwas mehr los sein ;).

Das Hexenkleid passend zu dem Umhang, den ich heute vorstelle, habe ich letzte Woche vorgestellt. Das hatte ich auf Grundlage eines Freebooks genäht. Hier kannst du dir den Beitrag nochmal ansehen – und vielleicht ist das ja auch was für deine Tochter?

Der Umhang, den ich heute vorstelle, eignet sich als einfaches Last-Minute-Projekt und funktioniert in allen Größen. Ich empfehle diese Anleitung besonders, wenn du Nähanfängerin bist. Falls du mehr Zeit hast und es etwas aufwändiger sein darf – z.B. mit Ärmeln und Kapuze – dann lege ich dir meine Nähanleitung für einen Zauberermantel ans Herz. Die Anleitung ist ebenfalls kostenlos und eignet sich für jede Größe.

umhang nähen

Tutorial: Umhang für Kinder nähen

Umhänge können Kinder das ganze Jahr über gebrauchen. Zumindest für meine ist irgendwie das ganze Jahr über Verkleidungssaison. Den Umhang aus diesem Tutorial kannst du auch sehr gut für einen Superhelden oder Mittelaltermarkt verwenden. (Eingefleischte LARPer und Mittelalterfans sehen das vielleicht nicht so – ich mach hier aber auch keine authentische Gewandung, sondern schnell umsetzbare Projekte.)

Diesen Umhang für Kinder nähen wir wieder nach der bewährten Nähen-für-Faule-Methode. Deshalb brauchen wir auch kein Schnittmuster, sondern einfach zwei Stoffrechtecke. Übrigens: Diesen Umhang kannst du natürlich auch für Erwachsene nähen! Du kannst ohne Schwierigkeiten die Maße auf dich oder deinen Recken anpassen und dich oder ihn stattlich gewanden ;).

Einen wichtigen Hinweis habe ich noch, bevor es losgeht: Der Umhang wird mit einer Kordel um den Hals geschlossen. Ich übernehme keine Haftung für etwaige Unfälle und deren Folgen. Bitte lass dein Kind mit diesem Umhang nicht unbeaufsichtigt und lass es auf keinen Fall damit auf Klettergerüste klettern! Das Nähen und Tragen erfolgt auf eigene Gefahr. Alternativen zur Kordel habe ich unten unter „Variation“ beschrieben.

Material

Ich habe als Stoffe Pannesamt in marineblau von Stoffe.de* und Stretch-Satin* verwendet. Die flutschen weg! Also wenn du Anfängerin bist und nur mal eben diesen Umhang nähen willst, nimmst du lieber feste Webware, z.B. Popeline*, der fällt auch leicht. Für Mittelaltergewandung würde ich zu Wollwalk* (wenns wärmen soll) greifen, oder Baumwollnessel* oder irgendeinem anderen festen Baumwollstoff, z.B. Ditte von IKEA. Es gehen auch Fleece-Stoffe, aber die flutschen dann wieder!

Wenn du Fragen zum Material für dieses Projekt hast, frag am besten in den Kommentaren :).

Wenn du nicht gerade Wollwalk oder einen hochwertigen Jacquard-Stoff nimmst, ist dieser Kinderumhang ein richtiges Sparprojekt! Zusätzlich brauchst du nur eine Kordel, je nach Breite des Umhangs – ich habe 1m genommen, die Kordel hat 5mm Durchmesser. Falls du keine Kordel verwenden willst, nimm ein Gummi und einen Druckknopf – die Anleitung dazu steht weiter unten unter „Variation“.

Maße

Du benötigst zwei Stoffrechtecke. Die Maße ermittelst du selbst – der erste Schritt zur Maßschneiderin ;).

Breite: Schulterbreite x 3

Für Marla habe ich also eine Schulterbreite von 25cm x 3 = 75cm

Länge: gewünschte Länge – miss von Schulter bis wohin der Umhang fallen soll. Ich habe 60cm genommen. Marla hat gerade die Kaufgröße 92 (und ist 2 1/2 Jahre alt), falls du gerade kein Kind zum Ausmessen da hast. Der Umhang fällt ca. bis zum Knöchel. Sie soll ja auch nicht fallen.

Ich habe also zwei Stoffstücke à 75cm x 60cm zugeschnitten.

umhang-für-kinder-nähen

Umhang für Kinder nähen

Die Stoffstücke werden rechts auf rechts aufeinander gelegt, d.h. die schönen Stoffseiten gucken sich an. Rundherum wird füßchenbreit abgesteppt. Nur oben, ca. 5-6cm vom oberen Rand entfernt, lässt du zu beiden Seiten ca. 2cm frei. Das werden Anfang und Ende vom späteren Tunnelzug! Markier dir das, damit du da nicht nähst!

umhang nähen

Unten bleibt eine Wendeöffnung offen, durch die der Umhang gewendet wird. Im nächsten Schritt kann diese direkt geschlossen werden. Als nächstes markierst du auf dem Stoff, wo dein Tunnelzug verlaufen soll. Bei so langen Nähten verrutscht man ja gerne – ich zeichne es mir also lieber vorher ein. Hinweis: Natürlich kannst du den Tunnel auch direkt oben an der Kante entlang nähen. Ich finde es etwas unterhalb schöner – so bekommt der Umhang einen kleinen Kragen, durch den er gleich mehr Stand bekommt und einfach mehr hermacht.

umhang für kinder nähen

Jetzt steppst du noch den Tunnel ab – et voilà:

umhang für kinder nähen

Kordel durchziehen und Kind rumflattern lassen :D.

Variation: Alternative zum Tunnelzug

Wenn du wegen Strangulationsgefahr keine Kordel verwenden willst, kannst du auch ein Gummi durch den Tunnel ziehen. Das Gummi würde ich Schulterbreite x 2 zuschneiden und den Umhang dann mit einem Knopf schließen – da geht ein KamSnap, Druckknopf, normaler Knopf, ein Knebelverschluss oder auch eine mittelalterliche Elbenschließe – das werde ich Richtung Mittelaltersaison im Sommer mal austesten. Wichtig ist hier, dass der Knopf von selbst aufgehen kann!

tutorial umhang für kinder nähen

Nun erstmal viel Spaß beim Nähen – und wenn Fragen sind, einfach fragen!

Lieber Gruß,

Sonja

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, freue ich mich über deine Weiterempfehlung - vielen Dank!
Zusammenfassung
Nähanleitung: Einfacher Umhang für Kinder
Artikel
Nähanleitung: Einfacher Umhang für Kinder
Beschreibung
In dieser Nähanleitung zeige ich dir, wie du einen einfachen Umhang für Kinder nähen kannst, mit einem Tunnelzug und einer Kordel. Auch ein alternativer Verschluss wird beschrieben. Viel Spaß mit der Anleitung!
The Crafting Café
Logo

About the Author:

Hallo, ich bin Sonja, leidenschaftlich dem Nähen verfallen und Mama von vier Kindern. Auf meinem Blog zeige ich meine Nähwerke, erstelle Tutorials zum Nähen und DIY und entwickle Schnittmuster. --> In meinem Shop findest du meine Ebooks und Freebooks zum Download! <--

6 thoughts on “Tutorial: Umhang für Kinder nähen

  • Ellen27. Februar 2018 at 07:16

    Liebe Sonja,
    die perfekte Komplettierung des Kostümes!
    Ich habe früher auch so einige Umhänge für die Kinder genäht. Allerdings etwas aufwändiger. Mit Rundungen und Abnähern (damit sie an den Schultern schön sitzen). Mein Perfektionismus war schon sehr früh ausgeprägt. Zudem macht sich ein Super- oder Batmanumhang mit Rüschen oben nicht so dolle *gg*

    ♥liche Grüße
    Ellen

    Reply
    • Sonja27. Februar 2018 at 11:12

      Hi Ellen,

      oh ja, es geht definitiv komplizierter – da habe ich auch schon einige genäht, auch mit Kapuze für den Mittelaltermarkt ;). Aber dieses Mal musste es schnell und leicht gehen – für die kleine Hexe oder Vampirella reichts :D.

      Lieber Gruß,
      Sonja

      Reply
  • Izabella27. Februar 2018 at 08:54

    Liebe Sonja,
    Diese Anleitung hätte ich vor 1 Monat sehr gut gebrauchen können!!!! Aber so markiere ich sie mir, denn im nächsten Fasching wird mein kleiner Teufel vielleicht ein Zauberer?
    Danke für deinen Artikel!
    Viele Grüße, Izabella

    Reply
    • Sonja27. Februar 2018 at 11:09

      Hallo Izabella,

      ja schade – ich wollte die Anleitung ja auch mindestens zwei Wochen früher veröffentlichen! Hat leider nicht geklappt :(. Aber Umhänge können Kinder ja immer gebrauchen. Und Halloween kommt bestimmt bald :).
      Schön, dass du hergefunden hast, das freut mich 🙂

      Lieber Gruß,
      Sonja

      Reply
  • Pingback: Crafting Linktipps im Januar 2019 * The Crafting Café

  • Pingback: Zauberhut nähen – mit dem Freebook Zipfelmütze Zoe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.