XXL – Bettschlange nähen: Kostenlose Anleitung für eine 3m-Riesenschlange

Nicht nur Babies freuen sich über Bettschlangen! Eine Bettschlange nähen ist eins der liebsten Nähprojekte rund um die Geburt eines Babies. Ich muss gestehen, ich habe bislang für keins meiner vier Kinder eine Bettschlange genäht. Üblicherweise dienen Bettschlangen ja als Umrandung von Babybettchen. Die meisten bisher existierenden Nähanleitungen dazu konzentrieren sich auch darauf. Ich habe nun für meinen Fast-Fünfjährigen mit Körperwahrnehmungsstörung und dem Drang, sich gern unter Kissen und Decken einzugraben, eine Riesen-Bettschlange genäht: 3m lang ist sie geworden und hat einen Durchmesser von knapp 20cm, damit sie auch als Umrandung für sein normal großes Bett (80cm x 200cm) passt.

Wie ich die Bettschlange genäht habe, zeige ich Dir heute Schritt für Schritt in dieser kostenlosen Nähanleitung.

bettschlange nähen anleitung kostenlos
XXL-Bettschlange zum Nestbau im Kinderzimmer: 3m lang, Durchmesser 20cm.

Kissenburgen und Nestbau im Kinderzimmer

Mein jüngster Sohn hat eine so genannte Körperwahrnehmungsstörung. Das ist jetzt nicht wirklich schlimm, und er geht auch zur Ergotherapie, aber das äußert sich unter anderem darin, dass er sich gern unter Kissen und Decken eingräbt. Ich habe ihm schon vor langer Zeit mal eine Gewichtsdecke genäht, die er auch wirklich gern mag und beruhigend wirkt.

Auch die Stillkissen, die ich ja nicht mehr brauche, sind in sein Zimmer eingezogen, und eigentlich kann er sich damit ganz tolle Kissenburgen bauen. Zu Weihnachten habe ich ihm nun eine Bettschlange genäht. Damit er sich damit auch ein richtiges Nest bauen kann, habe ich sie in XXL genäht: Mein Ziel war eine 3,50m Bettschlange mit 20cm Durchmesser.

Bettschlangen – auch bekannt als Bettschnecken – sind zwar eher was für’s Babybettchen und werden auch gern als Geburtsgeschenk genäht, aber ich hatte die Hoffnung, dass meinem kuschelfreudigen 5jährigen auch noch so eine Bettschlange gefällt.

Meine Hoffnung bewahrheitete sich übrigens: Nicht nur der Kleine war total begeistert, auch die größeren Kinder wollten dann im Anschluss auch eine Bettschlange haben. Mit der Großen (11) nähe ich gerade zusammen eine. So eine Bettschlange ist also auch ein prima Anfängerprojekt und perfekt geeignet, um das Stofflager abzubauen.

bettschlange schnittmuster anleitung kostenlos
Die XXL-Bettschlange ist ein super Kuschelfreund und perfekt zum Toben und für den Nestbau. Der Kleine trägt hier übrigens Shirt RAKS und als Hose “Mottis Sporty”.

Zutaten

Für diese Nähanleitung habe ich ausschließlich Reststücke aus Webware aus meinem Fundus verwendet. Zum Einsatz kamen klassische Baumwoll-Patchworkstoffe* und ein Waffelpiqué*, den ich noch übrig hatte und der schön weich und kuschelig ist.

Theoretisch kannst Du die Schlange auch aus Sweat oder Fleece nähen, dann hast Du noch einen größeren Kuschelfaktor. Oder aus weichem Frottee, wie ich ihn für das Pilz-Körnerkissen verwendet habe.

Für die Füllung habe ich 2kg Füllwatte* verwendet. Hier habe ich vorher auch nach verschiedenen Anbietern und Preisen gesucht und habe festgestellt, dass buttinette da den besten Preis hat. Wenn Du eine kleinere oder noch größere Bettschlange nähen willst, brauchst Du entsprechend mehr oder weniger Watte.

Optional kannst Du noch Augen* aufnähen. Im Nähbedarf gibt es verschiedene Augen. Ich wollte welche zum Aufnähen, damit die nicht ausreißen oder verschluckbar sind. Meine Kinder sind zwar aus dem Alter raus, trotzdem toben die ja auch recht wild, und ich will nicht dauernd Augen wieder neu annähen.

bettschlange selber nähen

Anleitung: Bettschlange nähen

Umfang berechnen

Eine Bettschlange selber zu nähen ist unglaublich einfach. In dieser Anleitung arbeite ich auch komplett ohne Schnittmuster, wir nähen hier Freistil. Das hat den Vorteil, dass man direkt zuschneiden und loslegen kann. Die Maße für Deine Bettschlange bestimmst Du selbst! Ich zeige Dir, wie das geht :).

Als erstes musst Du Dich entscheiden, wie groß Deine Bettschlange werden soll. Ich wollte ca. einen Durchmesser von 20cm und eine Länge von 3,50m.

Um den gewünschten Durchmesser zu erreichen, müssen wir ein bisschen im Mathegedächtnis kramen. Wie rechnet man nochmal den Umfang eines Kreises aus? Na?

Hier ist die Formel zur Kreisberechnung: U = 2 · r · π oder U = d · π

Ich rechne es mal vor ;).

Als Grundlage nehme ich die zweite Formel U = d · π und wende sie mit meinen Daten an. d soll 20cm sein, also rechne ich 20cm · π = 62,83….cm

Die 62cm sind nun die Breite der Stoffstücke. Die Länge kann man sich selbst aussuchen. Du kannst kleine Streifen oder dicke Streifen nähen – ganz wie Du willst! Achte nur darauf, dass die Breite Deinem Wunschumfang entspricht.

Ich habe mich dann am Ende für 52cm x 20cm Streifen entschieden, weil das mit dem vorhandenen Stoff so am besten hinkam 😉. Der Zuschnitt gelingt am besten mit Schneidematte*, Rollschneider* und Lineal* ;). Die kommen bei fast allen meinen Webware-Projekten zum Einsatz.

Nähanleitung

Die zugeschnittenen Stoffstreifen habe ich erst auf dem Fußboden einmal vorsortiert und dann einfach aneinander genäht. Das sind alles gerade Nähte – ein super Projekt für Anfängerinnen oder einfach zwischendurch zum Stoffabbau. Zwischendurch empfehle ich, die Nähte zu bügeln. Du kannst sie außerdem zusätzlich mit einem Zickzackstick versäubern, also vor dem Ausfransen bewahren. (Hab ich nicht gemacht – Faulheit siegt bei mir meistens. Meine Nähmaschine näht aber auch echt solide und ist frisch gewartet.)

Während des Nähens kam mir dann die Idee, dass ich auch kleinere Reste hier gut verarbeiten kann. Also habe ich 10cm x 10cm – Stücke (ich schneide Reststücke meist direkt zu 10×10-Quadraten und sammle die in einer Box) aneinander genäht und die daraus entstandenen Patchwork-Streifen zwischen die anderen Stoffstücke gesetzt.

Ich habe hier als einzige Vorgabe für mich “blau” im Kopf gehabt und ansonsten einfach wild drauflos gepatcht. Mein Ziel war, dass ich möglichst viel Stoff wegnähe :D.

Am Ende der Stoffstücknäherei hast Du ein langes Etwas. Bei mir waren es dann am Ende 3m. Geschlossen wird die Schlange, indem Du sie rechts auf rechts an den langen Seiten aufeinander legst und die lange Naht schließt. Bei der Länge würde ich auf jeden Fall zwei Wendeöffnungen lassen, damit man die Watte später besser reinstopfen kann.

Davon hab ich jetzt keine Bilder gemacht, aber das schaffst Du sicherlich auch so. Nach dem Schließen der langen Seitennaht fehlen noch der Schwanz und der Kopf. Beide sind gar nicht schwer!

Den Schwanz der Bettschlange nähen

Der Schwanz der Schlange soll ja schön sein und spitz auslaufen, also nicht einfach nur ein Deckel drauf. (Deckel drauf geht auch, ist aber schwieriger zu nähen, wie ich finde. Ich zeige Dir jetzt eine Methode, mit der Du den Schwanz super einfach hinbekommst!

Hier auf den Bildern siehst Du das Ende der Schlange. Du musst das Ende vierfach falten wie auf dem Bild. Steppe dann von der Mitte ausgehend insgesamt vier Abnäher ab.

Beim Nähen der Abnäher markierst Du Dir am besten mit Stecknadeln die Mitte, damit Du nicht in die falsche Falte nähst.

bettschlange nähen anleitung kostenlos

Dieser Schritt erfordert eventuell etwas Konzentration, aber es lohnt sich ;). Gewendet sieht der Schwanz dann so aus:

bettschlange nähen anleitung kostenlos
Voilà, der Schwanz der Bettschlange ist fertig!

Wenn Deine Schlange auch so lang ist wie meine, kannst Du jetzt schon die Watte reinstopfen und ggfs. die erste Wendeöffnung schließen. Bei mir passten insgesamt 2kg Watte rein!

bettschlange nähen ohne schnittmuster
Idee: In den Schwanz kannst Du natürlich noch ne Rassel einnähen als Klapperschlange ;). Ich habe darauf verzichtet, weil das beim Schlafen stören könnte. Aber möglich wär’s ;).

Kopf der Bettschlange nähen – ohne Schnittmuster!

Die Schlange braucht noch einen Kopf! Auch den habe ich freihand einfach zugeschnitten und ohne Schnittmuster gearbeitet. Ich setze bei Dir jetzt auch einfach mal minimale künstlerische Skills voraus, sodass Du selbst in der Lage sein solltest, einen Schlangenkopf zu gestalten.

Du kannst hier natürlich auch eine gespaltene Zunge einfassen, oder schon vorher Zacken in den lange Naht des Schlangenkörpers, wenn Du mehr einen Drachen haben möchtest.

Ich wollte eine ganz einfache, freundliche Schlange. Mein Sohn sollte ja keine Angst haben! Deshalb habe ich ganz bewusst den Kopf so gestaltet, wie er ist. Das Einzige, worauf Du achten musst, ist, dass der Kopf zum Körperumfang der Schlange passt.

Miss zuerst die erforderliche Breite des Kopfes und zeichne dann einen Kopf. Den musst Du 2x zuschneiden. Die eine Seite habe ich mit diesen Augen* versehen und außerdem Mund und Nasenlöcher mit der Nähmaschine aufgesteppt. Hier hast Du wahrscheinlich noch viel schönere Ideen zur Gestaltung!

Augen kannst Du auch selbst sticken, wenn Du eine Stickmaschine hast. Und solltest Du einen Plotter haben, hast Du wahrscheinlich noch ganz andere Gestaltungsideen!

Der Kopf wird dann rechts auf rechts verstürzt und an den Schlangenkörper genäht. Eine Wendeöffnung bleibt – die wird zum Schluss, nach dem Füllen mit Watte, mit einem Matratzenstich geschlossen.

Herzlichen Glückwunsch! Deine selbst genähte XXL-Riesenbettschlange ist fertig!

Weitere Nähanleitungen und Ideen für’s kuschelige Kinderzimmer

Hat Dir diese Anleitung gefallen? Das freut mich! Schreib es mir doch gern in die Kommentare :).

Weitere Nähideen für Babies und Kleinkinder findest Du auf dieser Seite. Und wenn Du die Bettschlange mochtest, gefällt Dir sicher auch die Patchworkdecke ohne Einfassen, die Gewichtsdecke, Stillkissen MARTA oder die Nähgitarre?

Passend zur Bettschlange könntest Du auch mal ein paar neue Kissenbezüge nähen. Ideen und Anleitungen für Kissen findest Du in diesem epischen Artikel ;).

Mit meinem Newsletter bleibst Du immer auf dem Laufenden, wenn ich eine neue Nähanleitung oder ein neues Ebook veröffentliche. Trag Dich gern hier ein, ich freu mich auf Dich!

Nun gebe ich ab zu ELFis Kartenblog, zu Creativsalat und zu der neuen Linkparty von Nähkäschtle “Kinder Allerlei” – ganz lieben Dank an dieser Stelle an alle, die noch so klassische Linkparties hosten! Noch mehr Linkparties habe ich ja in meinen letzten Crafting Linktipps vorgestellt.





Toss a coin to your Blogger 😉 - Wenn Dir dieser Beitrag gefallen, geholfen oder Dich irgendwie weitergebracht hat, empfehle ihn weiter! Kommentiere gern, was Dir gefallen hat - auch das wärmt mich und zeigt mir, dass ich hier nicht allein bin ;). Wenn Du meine Arbeit unterstützen und noch mehr davon haben willst: Kauf in meinem Shop ein oder über einen meiner affiliate Links - ganz herzlichen DANK!! 😀
Foto des Autors

Sonja

Sonja ist leidenschaftlich dem Nähen und Bloggen verfallen und Mama von vier Kindern. Hier auf dem Blog teilt sie ihre Nähwerke, Nähanleitungen, DIY-Tutorials und ihre Schnittmuster für Kinderkleidung und Geschenke mit der Welt. Abseits davon hat sie einen Faible für Philosophie und Kunst und steht auf laute Musik, Endzeitfilme, Kaffee mit Creme und Yoga. Mehr über Sonja erfährst Du hier.
nähen lernen nähblog

Newsletter

Nähideen, positive Impulse, Angebote, Probenähen... bleib auf dem Laufenden und trag Dich in meinen regelmäßigen Newsletter ein! Neu-Abonnenten erhalten außerdem als Willkommensgeschenk einen 25%-Rabatt-Gutschein für meinen Shop.

„Ich mag übrigens Deine Newsletter. Die sind so entspannt und leicht und persönlich, und das wo’s doch momentan so schwierig ist, entspannt und leicht zu sein. Ich lese sie gerne. “

Newsletter-Leserin

5 Gedanken zu „XXL – Bettschlange nähen: Kostenlose Anleitung für eine 3m-Riesenschlange“

  1. Die Bettschlange sieht ja super aus und ihre Maße sind schon beeindruckend! Eigentlich dachte ich ja, ich hätte den Zeitpunkt für eine Bettschlange verpasst. Jetzt werde ich es doch noch in Angriff nehmen für meinen fünfjährigen Enkel😍. Lieben Dank Sonja für die Anleitung und Anregung 🤗

    Antworten
    • Liebe Ruth,
      ich freue mich, dass ich Dich jetzt anstiften konnte :D. Also die Schlange ist gerade durch ihre Größe der Hit hier. Die Großen nähen ja mittlerweile auch. Sobald hier mal etwas Luft ist, können sie dann auch ihre eigenen Schlangen nähen :).
      Lieber Gruß und viel Spaß beim Nähen!
      Sonja

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

NEU im Shop

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00