Das DIY Minecraft Kinderzimmer: Kreativ gegen Langeweile

Das Minecraft-Fieber ging irgendwann während der Corona-Zeit los. Unser Sohn war damals in der dritten Klasse und redete nur noch davon. Als er in der vierten war, sind wir dann eingeknickt: Die große Block- und Pixelliebe ist auch bei uns eingekehrt. Seitdem haben wir nun drei Minecraft-Fans hier, und ich muss sagen: Das Spiel setzt doch auch einige kreative Energien frei. In den Sommerferien haben wir zum Beispiel einen Nachmittag Bilder für das DIY Minecraft Kinderzimmer gemalt. Zusammen mit weiteren Dekoideen für’s Kinderzimmer haben wir nun mit einfachen Mitteln die Kinderzimmer im Minecraft-Stil eingerichtet.

diy minecraft kinderzimmer
Bilder im Pixel-Stil einfach selber malen – gar nicht so schwer ;).

DIY Minecraft Bilder: Gar nicht so schwer!

In der pixeligen Minecraft-Welt besteht alles aus Blöcken. Ich selber kann mit der Grafik tatsächlich gar nicht soviel anfangen. Ich frage mich dann immer, ob ich nicht mal einen Termin beim Augenarzt machen sollte *hüstel*, aber meine Kinder fahren voll auf die Pixel-Welt ab!

Die Pixel-Blöcke sind die perfekte Grundlage, damit auch der untalentierteste Künstler mit Pinsel und Farbe ein Minecraft-Bild selber malen kann. (Natürlich laden die Blöcke auch zum Patchworken ein! Das Thema habe ich noch auf meiner Liste.)

Für unseren Exkurs in die Welt der Malerei heute habe ich 20cmx20cm Keilrahmen und Acrylfarbe gekauft. Du kannst auch andere Maße für die Rahmen nehmen, nur quadratisch sollten sie sein!

Nach dem Aufbau der Malzutaten inkl. Schutz für den Tisch (ich habe ein altes Spannbettlaken und Zeitungen verwendet), haben wir zunächst die Motive mit Bleistift vorgezeichnet. Im Internet gibt es haufenweise Bilder als Anschauungsmaterial: Schau einfach mal in der Bildersuche, was die Suchmaschine Dir da ausspuckt. Die Kinder wissen auch meist schon, welche Blöcke sie malen wollen.

So große Fans vom Vorzeichnen mit Lineal waren sie dann auch gar nicht, und ich habe meinen TNT-Block auch nur grob vorgezeichnet.

So idyllisch sah das dann beim Malen aus. Alle vier Kinder haben mitgemacht!

DIY minecraft kinderzimmer

Die Entstehung meines TNT-Blocks habe ich mal ein bisschen dokumentiert. Du siehst hier, wie ich erst vorgezeichnet und dann drübergepinselt habe. Ich habe alles freihand gezeichnet. Ich fand, das musste jetzt auch nicht zu genau sein. Der Spaß sollte ja im Vordergrund der Aktion stehen :).

Mein Sohn hat einen “Creeper” gemalt, das sind die grünen Monster in dem Spiel. Er hat sich das Muster komplett selbst vorgezeichnet – mit Lineal! In der Umsetzung hat er es dann gar nicht so sehr berücksichtigt, aber wie gesagt: Spaß und Leidenschaft standen im Vordergrund!

Die gemeinsame Malaktion hat uns allen sehr viel Spaß gemacht. Das war ein schöner Nachmittag, den wir in den Herbstferien noch einmal wiederholen wollen. Es gibt in dem Spiel ja unzählige Blöcke, die man noch malen kann. Meine Große hat hier eine Figur aus dem Minecraft-Universum gemalt:

Unsere Kleine (7) hat auch einen Block gemalt. Es ist, glaube ich, eine Werkbank. Ich bin immer wieder fasziniert, welche Wahl Kinder dann selbst treffen. Ich hätte ja gedacht, dass sie eins der Tiere malt – Schwein, Kuh, Hund oder sowas.

minecraft block malen

Ich finde, die Blöcke haben alle ihren Charme ;). Die Kinder waren übrigens sehr konzentriert und motiviert bei der Sache und am Ende alle sehr stolz auf ihre Werke.

minecraft bilder malen

Die perfekte Ergänzung für’s DIY Minecraft Kinderzimmer: Pixel-Schilder und -Lampen

Das Kinderzimmer unseres Großen hat jetzt zum Schulwechsel in die fünfte Klasse ein “Umstyling” erfahren. Die Minecraft Bilder sind allein dadurch, dass wir sie selbst gemalt haben, schon etwas Besonderes. Die perfekte Ergänzung haben wir in diesen von Minecraft inspirierten Lampen und Holzschildern von Elbeffekt* gefunden:

Die Schilder und Lampen werden in Handarbeit von Elbeffekt in Hamburg hergestellt, man kann sie also direkt beim Hersteller kaufen. Mir wurden sie für diesen Beitrag kostenlos zur Verfügung gestellt. Und was soll ich sagen? Die Kinder waren alle absolut begeistert!

Gaming-verrückten Kindern macht man mit den Schildern und Lampen eine echte Freude – für vergleichsweise wenig Geld, nebenbei bemerkt. Die Holzschilder und auch die Lampen sind überraschend günstig ;).

Gemeinsam kreativ? Auf jeden Fall!

Damit es allen Spaß macht, muss es wohl das richtige Thema sein. Auch meine Kinder haben immer mal wieder Langeweile und wissen nichts mit sich anzufangen. Computerspielen wollen sie dann immer gern, was ja in einem gewissen Rahmen auch ok ist. Schön finde ich es, wenn dann so etwas wie ein Computerspiel dann auch noch kreatives Potential freisetzt wie bei unserer Malaktion. Auf Nähen haben sie ja auch nicht immer Lust.

Ich habe auch schon viele weitere Ideen im Kopf, was wir aus der vorhandenen Leidenschaft für dieses Spiel noch alles machen können. Patchwork habe ich schon angesprochen: Diese Blöcke laden einfach dazu ein, und auf Pinterest habe ich auch schon einige Patchworkdecken in dem Stil gesehen.

Damit gebe ich nun ab zu HoT, Creativsalat, Froh und kreativ und Elfis Kartenblog.

Mehr kreative Ideen für Dich und die Kinder

Affiliate/PR Sample: Dieser Beitrag ist innerhalb einer Kooperation entstanden, in diesem Fall ein Probenähen. Es handelt sich um Werbung. Das Ebook wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Bei den Links mit * handelt es sich um affiliate Links, d.h., dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn jemand über den Link etwas einkauft. Für Dich entstehen keine zusätzlichen Kosten. Mehr zum Thema Werbung erfährst Du auf meiner Transparenzseite.

Toss a coin to your Blogger 😉 - Wenn Dir dieser Beitrag gefallen, geholfen oder Dich irgendwie weitergebracht hat, empfehle ihn weiter! Kommentiere gern, was Dir gefallen hat - auch das wärmt mich und zeigt mir, dass ich hier nicht allein bin ;). Wenn Du meine Arbeit unterstützen und noch mehr davon haben willst: Kauf in meinem Shop ein oder über einen meiner affiliate Links - ganz herzlichen DANK!! 😀
Foto des Autors

Sonja

Sonja ist leidenschaftlich dem Nähen und Bloggen verfallen und Mama von vier Kindern. Hier auf dem Blog teilt sie ihre Nähwerke, Nähanleitungen, DIY-Tutorials und ihre Schnittmuster für Kinderkleidung und Geschenke mit der Welt. Abseits davon hat sie einen Faible für Philosophie und Kunst und steht auf laute Musik, Endzeitfilme, Kaffee mit Creme und Yoga. Mehr über Sonja erfährst Du hier.

1 Gedanke zu „Das DIY Minecraft Kinderzimmer: Kreativ gegen Langeweile“

Schreibe einen Kommentar

nähen lernen nähblog

Newsletter

Nähideen, positive Impulse, Angebote, Probenähen... bleib auf dem Laufenden und trag Dich in meinen regelmäßigen Newsletter ein! Neu-Abonnenten erhalten außerdem als Willkommensgeschenk einen 25%-Rabatt-Gutschein für meinen Shop.

„Ich mag übrigens Deine Newsletter. Die sind so entspannt und leicht und persönlich, und das wo’s doch momentan so schwierig ist, entspannt und leicht zu sein. Ich lese sie gerne. “

Newsletter-Leserin

Warm-Up Schnittmuster im Shop

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00