Kreativmesse in Paderborn und Crafting Links September

Wenn es kalt wird, fangen wir Selbermacherinnen ganz automatisch wieder mit dem Handarbeiten an. So auch ich: Nach dem langen Gartensommer und nur wenig Zeit an der Nähmaschine kommt jetzt wieder die Zeit des Stoffestreichelns, Teetrinkens und des behaglichen Nähens. Der – gefühlt – richtige Auftakt in die Handarbeitssaison kam für mich dann auch mit der Kreativmesse in Paderborn, die ich vor Kurzem besuchen durfte. Meine Eindrücke und natürlich die Crafting Linktipps schildere ich heute!

Kreativmesse in Paderborn: Herbstlicher Start in die Handarbeitssaison

Die Kreativmesse in Paderborn am 17. und 18. September kam genau richtig: Die Schule lief zu dem Zeitpunkt seit vier Wochen und so langsam habe ich als Mama so das Gefühl, dass alle Kinder wieder so halbwegs auf Kurs sind. Meist dauert es ja bis zu den Herbstferien, bis wir uns als Familie in unserem Alltag so gefunden haben, dass alles irgendwie läuft.

Es war richtig mieses Wetter an dem Wochenende der Kreativmesse, der ersten, die in Paderborn stattgefunden hat, aber hoffentlich nicht die letzte! Nach zwei Coronajahren ohne Stoffmärkte und ähnlichen Veranstaltungen war ich mehr als neugierig, was eine Kreativmesse in Paderborn wohl zu bieten hat.

Gleichzeitig lädt natürlich das olle Schmuddelwetter einfach zum Kreativsein ein: Mein Hunger nach farbenfrohen Stoffen und meine Sehnsucht nach langen Stunden an der Nähmaschine sind dann besonders groß.

kreativmesse in paderborn

Die Messe hat mich nicht enttäuscht: Es gab ein großes Angebot verschiedener Händler aus den Bereichen Nähen, Basteln und DIY. Das Angebot für Näherinnen war sehr reichhaltig: Es gab Stände mit Nähzubehör und Kurzwaren, aber auch einige Stoff-Stände, an denen ich auch nicht einfach vorbeigehen konnte.

Insgesamt war das Angebot aus dem Bereich “Nähen” am stärksten vertreten, und so schrieb ich dann direkt per Whatsapp an meinen Mann: “Ich bin im Himmel.” ;). Ich habe auch einen sehr schönen Stoffladen aus dem Nachbarort (!) kennenlernen dürfen, der im Kleingewerbe nur auf Messen und Anfrage vertreten ist, aber wunderschöne Patchwork-Stoffe hat. Mir war wichtig, dass ich mal nach Händlern schaue, die ich noch nicht aus dem Internet kenne – das war sehr schön!

Es gab aber auch Händler mit den Schwerpunkten “Schmuck selber machen”, “Malen” und natürlich “Basteln / Dekoration”. Mir hat es sehr gut gefallen – ich bin aber auch einfach dankbar, dass sowas hier in Paderborn nach zwei Jahren Corona überhaupt stattfindet. Auf Facebook habe ich gesehen, dass viele auch enttäuscht waren – nun, auch da kann ich den Frust zum Teil nachvollziehen. Wer nicht gerade näht, ist womöglich etwas kurz gekommen.

kreativmesse in paderborn schützenhof
Die Kreativmesse in Paderborn am 17./18. September 2022

Was fehlte, war Wolle! Oder habe ich es nur nicht gesehen? Es hat mich allerdings etwas gewundert, dass es keinen Stand mit Häkel- oder Strickwolle gab. Ich häkle zwar auch nur noch selten, aber wenigstens ein Wollstand hätte es ja gern sein dürfen. Auch Keramik fehlte, und Workshops habe ich zumindest am Sonntag auch nicht entdeckt.

Dafür gab es dann einen Stand mit Haushaltsmessern, was mich dann doch mehr an den Libori-Pottmarkt erinnert hat. Auch die Blechschilder und der Schnaps passten nur so halb zum Thema “Kreativmesse” – obwohl ich mir den Schnaps und auch die Blechschilder gut als Geschenk vorstellen kann und die mir grundsätzlich gefallen haben.

So hatte die Kreativmesse dann aber mehr etwas von einem “Stoffmarkt mit Freunden”, (was für mich als begeisterte Näherin völlig in Ordnung war).

Was ich ein bisschen schade fand, war die Beleuchtung. Einige Händler hatte selbst gute Lampen dabei und ihre Stände gut ausgeleuchtet. Andere Stände sind leider etwas im Hintergrund verschwunden und mir beim ersten Durchlaufen gar nicht so aufgefallen – was ja dann sehr schade ist. Auch das genaue Betrachten der Stoffe war bei dem – Entschuldigung! – Funzellicht nur bedingt möglich. Auch das ist dann blöd, wenn man einschätzen möchte, ob die Stoffe zueinander passen.

Trotzdem habe ich meine Zeit auf der Kreativmesse genossen. Ich mag diese Atmosphäre, und ich schau mir gern die Stände an. Es ist schön, sich in einer so kreativen Aura zu bewegen und ein Teil davon zu sein. Ich hoffe sehr, dass die Messe im kommenden Jahr wiederkommt, und dass sich der Veranstalter die Kritik, die ja über Facebook auch kam, zu Herzen nimmt.

Den Tageskartenpreis von 7€ (online 6€) fand ich auch etwas hoch gegriffen – auf Facebook habe ich da entsprechend negative Kommentare gesehen. Angesichts der allgemeinen Lage habe ich dafür aber Verständnis und hoffe, dass die Messe auch für die Händler gut gelaufen ist.

Falls Du jetzt auch Lust auf eine Handarbeitsmesse hast: Im Forum habe ich vor einiger Zeit eine Liste mit deutschlandweiten Messen veröffentlicht. Es kommen ja noch so einige!

Meine Beute stelle ich gleich mal hier vor: Eigentlich wollte ich wirklich nur gucken, konnte aber an einigen Dingen dann doch nicht vorbeigehen ;). Mein Nähherz schlägt derzeit für Taschen und alles aus Webware. Sehr glücklich bin ich mit meinem “Black Fantasy”-Quiltpaket in SCHWARZ. Es ist einfach wunderschön. Ich habe es gesehen und wusste, es wartete auf mich!

Bei Jersey habe ich mich schwer zurückgehalten, weil mein Stofflager einfach so gut gefüllt ist und ich mehr projektbezogen kaufen wollte, statt mich einer spontanen Stoffverliebtheit hingeben zu wollen. Man heiratet ja nicht jeden dahergelaufenen Stoff, der einem schöne Augen macht *lach*. Bei diesen Stoffen hat es dann zwar nicht funktioniert, aber ich habe für jeden Stoff schon eine Idee ;).

Crafting Linktipps

Damit gehe ich nun über zu den Crafting Linktipps! Jeden letzten Freitag im Monat sammle ich schöne Blogartikel und aktuelle Aktionen rund ums Nähen und Selbermachen. Wenn Du noch einen Artikel empfehlen möchtest, verlink ihn gern in den Kommentaren!

Sew Along Geburtsklinik Lutsk

Ganz wichtig: Die liebe Annette von Augensternswelt ist Gastgeberin eines Sew Alongs für Babysachen. Die Sachen werden der Geburtsklinik in Lutsk gespendet. Ich habe auch schon die ersten Pumphosen zugeschnitten.

Ein Klassiker als Geschenk zu Weihnachten ist diese Stofftasse. So langsam muss man ja seine Projekte sortieren und überlegen, was man für wen näht :).

Eine schöne Nähidee für einen hoffentlich goldenen Oktober habe ich hier gefunden: Ein genähter Frisbee!

Für DIY-ler habe ich noch eine schöne Anleitung zum Bauen einer Vogelfutterstation beim NDR gefunden. Ich habe hier schon ein leeres Glas beiseite gestellt – das wird eins meiner nächsten Bastelprojekte :).

Ein kostenloses Schnittmuster für warme Socken findest Du hier.

Damit gebe ich nun ab zum Freutag und Froh und kreativ.

Toss a coin to your Blogger 😉 - Wenn Dir dieser Beitrag gefallen, geholfen oder Dich irgendwie weitergebracht hat, empfehle ihn weiter! Kommentiere gern, was Dir gefallen hat - auch das wärmt mich und zeigt mir, dass ich hier nicht allein bin ;). Wenn Du meine Arbeit unterstützen und noch mehr davon haben willst: Kauf in meinem Shop ein oder über einen meiner affiliate Links - ganz herzlichen DANK!! 😀
Foto des Autors

Sonja

Sonja ist leidenschaftlich dem Nähen und Bloggen verfallen und Mama von vier Kindern. Hier auf dem Blog teilt sie ihre Nähwerke, Nähanleitungen, DIY-Tutorials und ihre Schnittmuster für Kinderkleidung und Geschenke mit der Welt. Abseits davon hat sie einen Faible für Philosophie und Kunst und steht auf laute Musik, Endzeitfilme, Kaffee mit Creme und Yoga. Mehr über Sonja erfährst Du hier.

Schreibe einen Kommentar

nähen lernen nähblog

Newsletter

Nähideen, positive Impulse, Angebote, Probenähen... bleib auf dem Laufenden und trag Dich in meinen regelmäßigen Newsletter ein! Neu-Abonnenten erhalten außerdem als Willkommensgeschenk einen 25%-Rabatt-Gutschein für meinen Shop.

„Ich mag übrigens Deine Newsletter. Die sind so entspannt und leicht und persönlich, und das wo’s doch momentan so schwierig ist, entspannt und leicht zu sein. Ich lese sie gerne. “

Newsletter-Leserin

Warm-Up Schnittmuster im Shop

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00