Näh-Blogger Basics – Einleitung

Ich hab es mehrfach angekündigt: Ein Beitrag über das (Näh-) Bloggen. Ich habe sehr von den offenen und informativen Beiträgen anderer Bloggerinnen profitiert – heute möchte ich gern ein bisschen von dem zurückgeben, was ich aus meiner bisherigen Crafting-Blogger-Zeit mitgenommen habe: Ein paar Tipps, Ratschläge und vor allem Erfahrungen – meine persönlichen Näh-Blogger-Basics!

Einleitung “Näh-Blogger-Basics”

Das Schreiben eines Blogs ist mehr als ein Online-Tagebuch zu führen, zumindest, wenn man mit einem Blog eine größere Leserschaft erreichen möchte und vielleicht sogar plant mit dem Bloggen Geld zu verdienen.

Diese Reihe “Näh-Blogger-Basics” richtet sich an alle Nähbegeisterten, die mit dem Gedanken spielen einen Nähblog zu starten, oder bereits einen Näh-Blog haben und diesen ausbauen wollen – sei es in punkto Reichweite oder in der Monetarisierung des Blogs.

Ich gehe in dieser Reihe auf ein paar Themen rund um das “Nähbloggen” ein. Ihr dürft natürlich gern in den Kommentaren Fragen stellen oder Themen anregen, zu denen ihr gern mehr von mir erfahren würdet!

 

Inhalte

Folgende Themen erwarten euch in den kommenden Wochen – Termine habe ich bisher nicht festgelegt, also am besten abonniert ihr mich auf einem meiner Kanäle um up to date zu bleiben ;).

  • Content / Mehrwert / Originalität (Schreiben)
  • Bilder: Fotografieren für den Blog. Teil 1 (Equipment)
  • Bilder: Fotografieren für den Blog. Teil 2 (Bildsprache, Bildaufbau, Nähwerke in Szene setzen)
  • Bilder bearbeiten (Software, Freeware, Tools)
  • Exkurs: Die eigene Blog-Nische
  • Praxis: SEO für Faule
  • Social Media allgemein: Strategie, Bilder, Texte
  • Einen Redaktions- und PR-Plan schreiben
  • Praxis: Nähanleitungen erstellen und ebooks/freebooks schreiben
  • Exkurs: Was ist eigentlich “Erfolg”?
  • Unter Bloggerinnen. Gemeinsam bloggen!
  • Social Media: EURE FRAGEN/THEMEN
  • Praxis: Ein Probenähen veranstalten
  • Praxis: ebook oder freebook?
  • Exkurs: Inspiration und Kreativität – Achtsamkeit für Nähblogger
  • ebooks verkaufen: Online-Märkte, Preise, Marketing
  • EURE FRAGEN – Meine Antworten
  • Geld verdienen mit dem Blog – ein Überblick über Kooperationen, Werbung, usw.

Neugierig?

Diese Reihe werde ich sehr wahrscheinlich noch erweitern. Bei jedem meiner Texte fallen mir noch sooooooo viele Dinge ein, die ich noch dazu sagen könnte, dass diese Reihe täglich wächst! Und dabei hab ich ja noch mein normales Blogprogramm, das gefüttert werden will.

Ihr seht, dass ich Raum gelassen habe für eure Fragen und Kommentare! Bitte scheut euch nicht zu fragen – ich sammle dann ein wenig und gehe dann extra darauf ein. Was ich NICHT mache: Blogberatung! Gern schaue ich mir eure Blogs an und gehe auf konkrete Fragen ein, aber ich kann euch keine Layout/Logo/Blogaufbau/Blogstrategie-Beratung anbieten.

Was ich in dieser Blog-Reihe auch NICHT mache: Ich gehe nicht auf Blogsoftware ein, mache keine Rechtsberatung und kann keinen maßgeschneiderten Blog-Business-Plan für dich aus dem Hut zaubern. Dafür plane ich aber ein paar nette Gimmicks.

Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere doch meinen Newsletter ;).

Nichts mehr verpassen?

* indicates required

Nähen

Email Format



Ich hoffe aber, dass ich Dir helfen kann Deinen Nähblog nach Deinen Vorstellungen so zu gestalten, dass du deine Ziele erreichst – sei es die größere Reichweite oder auch die Monetarisierung deines Blogs.

Lieber Gruß,
Sonja

Und weil ich mich so darüber freue endlich mit dieser Reihe zu starten: Verlinkt mit Montagsfreuden.

 

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, freue ich mich über deine Weiterempfehlung - vielen Dank!

18 Gedanken zu „Näh-Blogger Basics – Einleitung“

  1. Das klingt alles super interessant! Vielen vielen Dank, ich freue mich sehr auf die Beiträge! Das sind gerade alles Themen, die mich sehr beschäftigen! Bin gespannt 🙂

    Antworten
  2. Großartig! Finde ich super interessant und kann ich gut "gebrauchen". Ich freue mich sehr auf die Beiträge! Da kann ich sicher ganz viel mitnehmen.

    Schon mal herzlichen Dank für deine Mühe!

    Liebe Grüße
    Jenni

    Antworten
  3. Hallo ihr Lieben!

    Ich freue mich, dass euch die "Näh-Blogger-Basics" ansprechen, vielen DANK!!! <3

    Bitte meldet euch unbedingt, wenn bei einzelnen Themen irgendetwas "auf der Strecke bleibt" oder ihr gern tiefer behandelt hättet – ich freu mich, wenn ich euch irgendwie beim Bloggen unterstützen kann!

    Lieber Gruß,
    Sonja

    Antworten
    • Liebe Sonja,
      auch ich danke dir für diese Reihe, welche du gestartet hast.
      Dass du dein Wissen weitergibst und teilst!

      Gerade solches "teilen", dieses "miteinander" macht doch auch das Bloggen meiner Meinung nach aus.

      Ich jedenfalls bin sehr gespannt, was ich diesbezüglich noch von dir lernen kann 😉

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Antworten
    • Hallo Ellen,

      ja, da gebe ich dir Recht! Ich schrieb es gerade auch in einem anderen Kommentar: Bloggen ist für mich eine Mischung aus Online-Magazin, Kunstwerk und Persönlichkeit, und es hat ganz viel mit persönlichem Kontakt und Miteinander zu tun – gerade unter uns Nähbloggern!

      Lieber Gruß,
      Sonja

      Antworten
  4. Liebe Sonja, zufällig bin ich über deinen Blog gestolpert und ich mag deinen Schreibstil total :). Deine Reihe finde ich auch super und ich kenne selbst das Problem mit qualitativ hochwertigem Content. Als DIY oder Nähblogger ist das nämlich oftmals gar nicht sooo einfach :). Ich freue mich auf jeden Fall schon auf deine weiteren Teile und lasse dir gleich mal ein Abo da :). LG Anja

    Antworten
    • Liebe Anja,

      na dann willkommen hier, ich freu mich sehr, dass du da bist! Danke für deine lieben Worte :).
      Dein Blog sieht ja richtig toll aus, Wahnsinn! 🙂

      Lieber Gruß,
      Sonja

      Lieber Gruß,
      Sonja

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

sonja crafting cafe

 


„Ich mag übrigens Deine Newsletter.
Die sind so entspannt und leicht und persönlich, und das wo’s doch momentan so schwierig ist, entspannt und leicht zu sein. Ich lese sie gerne. “

Das schrieb mir neulich eine Leserin. Wenn Du wissen willst, ob Du meine Newsletter auch magst, melde Dich hier an – ich freu mich auf Dich!