In Crafting, Geschenkideen

Freutag ~ Adventskalender goes on!

Adventskalender selber machen

Ich wollte mir zur Regel machen euch immer freitags zum Freutag über den kreativen Adventskalender auf dem Laufenden zu halten. Leider war diese Woche sehr chaotisch, und meine Kinder sind momentan auch alle schräg drauf, sodass ich leider nicht alles gestern Abend schön vorbereitet hatte. Und jetzt bin ich spät dran und werfe hoffentlich nichts und niemand durcheinander! Ich mache es jetzt mal ganz schnell und zeige euch, was für tolle Geschenke andere so selber machen und worüber ich mich bei allem Alltag hier jeden Tag gefreut habe!!

Adventskalender selber machen

Die erste Woche Adventskalender hatte ich euch ja letzte Woche schon gezeigt. Weiter ging es dann mit einem sehr schönen Mug Rug, der mit Gummibärchen-Tee gefüllt war. Den kannte ich bisher nicht – ich freue mich aufs Probieren! Vielen Dank an Eileen!

Es folgte dann dieses süße Wichtel-Nadelkissen mit einer Stecknadel und zwei Teelichten. Ich bin total begeistert, das Nadelkissen ist bereits in mein Nähzimmer eingezogen. Danke an Ingrid von Nähkäschtle, du hast Dir wirklich viel Arbeit gemacht! Wie sie das Nadelkissen gemacht hat, zeigt Ingrid übrigens hier in einem schönen Tutorial.

Adventskalender befüllen

Es folgte ein Lesezeichen und ein Weihnachtsbaum aus Filz. Die Idee mit diesem Ecken-Lesezeichen habe ich schonmal bei Pinterest gesehen und fast hätte ich das auch selbst für den Adventskalender gemacht! *lach* Aber nur fast! Ich bin froh, dass meine Idee bisher noch nicht dabei war! Danke an Sabine für dieses schöne Kläppchen!

Am nächsten Tag kamen die Perlen-Anhänger und der Schoko-Käfer von Regina, die hier bloggt. Die Perlen hat sich meine Große gleich geschnappt. Sie sind jetzt irgendwo im Kinderzimmer als Playmobil-Piratenschatz versunken…

Adventskalender selber füllen

Anzeige

 

Anschließend kamen ein sehr schöner Fröbelstern von Luisa (seht ihr auf dem Titelbild!), einen Schutzengel-Anhänger von der lieben Marita und ein Mini-Geschenkset von Eliza.

Auch über diese schönen Türchen habe ich mich total gefreut! Ihr habt euch so viel Mühe gemacht und soviel liebevolle Detailarbeit hineingesteckt — vielen lieben Dank! Ich schätze mich sehr glücklich, dass ich dabei sein darf!

Heute machte dann noch ein Schlüsselanhänger von Nicole die Woche (Titelbild: in lila!) komplett – jetzt bin ich wirklich gut ausgestattet :D. Ich habe aber wirklich viele Schlüssel – da ist unser Schlüsselbrett jetzt schön bunt 🙂

Ich gebe nun ab zum Freutag. Bitte meldet euch noch, wen ich noch nicht verlinkt habe. Das ist keine böse Absicht gewesen!+

Lieber Gruß,

Sonja

 

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, freue ich mich über deine Weiterempfehlung - vielen Dank!

You may also like

Tutorial: Kamillesäckchen nähen

Posted on 8. September 2016

Previous Post{Probenähen} Der Long Sweater Women kommt!
Next Post{Tutorial} Lesezeichen nähen

5 Comments

  1. ulrikessmaating
    9 Monaten ago

    Hej Sonja,
    richtig tolle sachen! besonders das nadelkissen gefällt mir supergut!!ganz LG aus Dänemark und ein schönes 3. Adventswochenende, Ulrike :0)

    Reply
    1. Sonja
      9 Monaten ago

      Vielen Dank und lieber Gruß nach Dänemark! <3
      Lieber Gruß,
      Sonja

      Reply
  2. {Tutorial} Lesezeichen nähen * The Crafting Café
    9 Monaten ago

    […] für den Adventskalender beisteuere. Was ich bisher bekommen habe, habe ich ja schon hier und hier vorgestellt. Die Vorgabe war ja: ca. 2€ sollte es kosten und es sollte in eine Butterbrottüte […]

    Reply
  3. Adventskalender zum Letzten * The Crafting Café
    8 Monaten ago

    […] ersten Kläppchen unseres Adventskalenders hatte ich hier, hier und hier vorgestellt – jedes Mal waren sehr schöne Geschenkideen dabei, und ich hab mich […]

    Reply
  4. Freutag mit Adventskalender * The Crafting Café
    8 Monaten ago

    […] Adventskalender der kreativen Nähbloggerinnen. Die anderen beiden Beiträge findet ihr hier und hier. Auch in dieser Woche bin ich reich beschenkt worden. Die Sachen stelle ich euch heute vor, wieder […]

    Reply
  5. Anzeige


Leave a Reply