Nähen für Männer: Hoodie “Mr. Pulliparade”

*Werbung, unbezahlt und unbeauftragt, durch Markennennung und Werbelinks. Mehr erfährst du auf der Transparenz-Seite*

Einer kommt bei mir doch immer zu kurz, dabei müsste ich ihm eigentlich viel öfter mal was nähen – meinem Mann! Heute hat er hier mal seinen großen Auftritt mit seinem neuen Lieblingspullover “Mr. Pulliparade” von PhiBoBos Zaubernadel, den ich ihm genäht habe. Das Schnittmuster für diesen Hoodie für Männer habe ich zufällig bei Facebook in einer Nähgruppe gesehen, und auch die Stoffkombi war so eine schockverliebte Attacke – 10 Minuten später hatte ich alles bestellt, obwohl das sonst gar nicht so meine Art ist und ich normalerweise länger überlege, ob und was ich kaufe.

hoodie schnittmuster nähen für männer

Mr. Pulliparade: Das Schnittmuster für den Hoodie

Das Schnittmuster für diesen Hoodie hat mich gleich umgehauen, vor allem, weil es in normal und slim genäht werden kann – und meine bessere Hälfte ist ja auch so ein Spargel, wie man unschwer erkennen kann. Es gibt außerdem diverse Möglichkeiten die Ärmel zu teilen, verschiedene Taschen-Optionen und die noch die Möglichkeit “Mr. Pulliparade” als Jacke zu nähen!

Auch bei der Kapuze, bzw. dem Halsaubschluss hat man die Qual der Wahl: Zwei Kapuzenoptionen, Kragen oder Rollkragen stehen zur Verfügung! Der Schnitt ist von PhiBobos Zaubernadel und heißt “Mr. Pulliparade“*.

Stoff: Wire

Der Stoff heißt “Wire”, und es gibt ihn als Sweat, Softshell und Jersey. Leider hab ich ihn jetzt nicht mehr überall gefunden, bei Etsy* gibt’s da noch ne ganz gute Auswahl in allen Qualitäten und Farben. Es gibt den in schwarz-grau und in anderen Farbkombinationen – grün, türkis, pink, blau… Ich bin ganz hin und weg und sehr glücklich gleich genug davon bestellt zu haben, denn ich will auch noch einen Pulli aus dem Stoff!

Meinen Mann und Vater meiner Kinder habe ich nun endlich auch einmal hier vorgestellt. Und wenn ich mir die Bilder so anschaue, muss ich ihn dringend mal öfter benähen und zeigen :).

Mehr Inspiration und Linkpartys

Damit gebe ich nun ab zu Creadienstag, HoT, und Für Söhne und Kerle.

Außerdem sammle ich Schnittmuster für Männer auf Pinterest – folge mir gern da oder stöbere auch meinem Board, wenn du noch mehr Ideen suchst :).

Toss a coin to your Blogger 😉 - Wenn Dir dieser Beitrag gefallen, geholfen oder Dich irgendwie weitergebracht hat, empfehle ihn weiter! Kommentiere gern, was Dir gefallen hat - auch das wärmt mich und zeigt mir, dass ich hier nicht allein bin ;). Wenn Du meine Arbeit unterstützen und noch mehr davon haben willst: Kauf in meinem Shop ein oder über einen meiner affiliate Links - ganz herzlichen DANK!! 😀
Foto des Autors

Sonja

Sonja ist leidenschaftlich dem Nähen und Bloggen verfallen und Mama von vier Kindern. Hier auf dem Blog teilt sie ihre Nähwerke, Nähanleitungen, DIY-Tutorials und ihre Schnittmuster für Kinderkleidung und Geschenke mit der Welt. Abseits davon hat sie einen Faible für Philosophie und Kunst und steht auf laute Musik, Endzeitfilme, Kaffee mit Creme und Yoga. Mehr über Sonja erfährst Du hier.
nähen lernen nähblog

Newsletter

Nähideen, positive Impulse, Angebote, Probenähen... bleib auf dem Laufenden und trag Dich in meinen regelmäßigen Newsletter ein! Neu-Abonnenten erhalten außerdem als Willkommensgeschenk einen 25%-Rabatt-Gutschein für meinen Shop.

„Ich mag übrigens Deine Newsletter. Die sind so entspannt und leicht und persönlich, und das wo’s doch momentan so schwierig ist, entspannt und leicht zu sein. Ich lese sie gerne. “

Newsletter-Leserin

1 Gedanke zu „Nähen für Männer: Hoodie “Mr. Pulliparade”“

Schreibe einen Kommentar