In Crafting, Fürs Baby nähen, Geschenkideen, Nähen, Taschen nähen

Kinderwagentasche mit Windeltasche im Set

Heute stelle ich eine Auftragsarbeit vor, eine Kinderwagentasche mit passender Windeltasche. Meine Kundin wünschte sich eine große Kinderwagentasche mit viel Platz für alle Babysachen, einem Fach für ihre Sachen, einem Schultertragegurt und einer extra Aufhängung für den Kinderwagen, sodass sie die Tasche gut am Kinderwagen befestigen kann, aber auch als Umhängetasche tragen. Innen sollte die Tasche nur ein großes Fach haben, damit sie später auch als Handtasche nutzbar ist. Passend dazu wollte sie gern eine meiner Windeltaschen für ihr Baby haben, wie ich sie schon vielfach als Auftragsarbeit genäht habe. (edit: Nähaufträge und fertige Produkte biete ich seit 2018 nicht mehr an)

Kinderwagentasche nähen

Die Stoffe

Meine Kundin entschied sich für einen schlichten schwarzen Canvas als Außenstoff – der ist als Taschenstoff erprobt und sehr robust; so eine Wickeltasche erlebt ja auch ein bisschen was. Aufgelockert wird die Tasche durch den petrolfarbenen Sternenstoff, der meine Kundin bei der Auswahl sofort angeblinkt hat.
Für innen habe ich zu einem helleren Stoff geraten: Aus Erfahrung weiß ich, dass man leider bei dunklem Futterstoff in der Tasche mit Schwierigkeiten beim Suchen rechnen muss.

Wickeltasche

Auf diesem Bild ist auch schon die Windeltasche zu sehen, aber zu der komme ich gleich noch. Auf der Rückseite der Tasche habe ich auf Kundenwunsch noch einen Stern appliziert.

Wickeltasche

Der Schnitt

Die ein oder andere von Euch wird die Ähnlichkeit der KiWaBag mit der Kurventasche unschwer erkannt haben. Der Hintergrund ist folgender: Die Kundin hatte mich sozusagen „kalt erwischt“. Bei der Voranfrage sprachen (oder schrieben) wir allgemein über eine Wickeltasche, und für mich war irgendwie klar, dass sie eine meiner besagten Windeltaschen haben will, die gut in die eigene Handtasche passen oder in den Kinderwagenkorb unten rein.

Anzeige

Wickeltasche


Beim Gespräch kam dann heraus, dass sie eine große Tasche für den Kinderwagen braucht. Die Windeltasche hat sie dann noch dazu bestellt. Und weil ich gerade kein anderes Designbeispiel zur Hand hatte, habe ich ihr meine Kurventasche gezeigt, die sie toll fand, aber zu klein für ihren Zweck.

Also habe ich einen Schnitt für eine große Kinderwagentasche entwickelt – die aufgesetzte Reißverschlusstasche ist genauso verarbeitet wie bei der Kurventasche, und auch die innen liegende Blende. Die Schnittführung meiner KiWaBag ist deutlich gerader und schnörkelloser gehalten – die Tasche soll ja praktisch sein! – und ich habe auf den eher komplizierten Kurvenschnitt verzichtet.

Wickeltasche

Dafür habe ich an den kurzen Seiten noch Endstücke für die D-Ringe entwickelt, an der man wahlweise die Kinderwagenaufhängung oder den Tragegurt mit Karabinern anbringen kann.

Vorn, im Reißverschlussfach, habe ich noch ein Schlüsselband eingenäht.

Wickeltasche

Bevor ihr mich fragt: Nein, ich plane hierzu kein Schnittmuster. Diese Tasche ist ein Unikat im Kundenauftrag und soll es auch bleiben. Wohl möglich, dass ich nach diesem Schnitt nochmal eine Tasche für eine Kundin nähe (oder für mich selbst), aber für E-Books habe ich noch ganz andere Ideen, die ich vorher verwirklichen will.

Die Windeltasche

Die Windeltasche passend dazu habe ich auch genäht, und ich finde, dass es wirklich ein schönes Set geworden ist:

für Baby einkaufen

Wie alle meine Windeltaschen beherbergt sie ein Fach für Windeln und für eine Einmalunterlage, ein Fechttuchfach, ein Reißverschlussfach und eine Schnullerkette. Selbstverständlich liefere ich mit Inhalt – das finde ich für die werdenden Mamas immer schön.

Meine Windeltaschen haben einen Extragriff, damit man sie gut tragen kann, und aus Wachstuch einen Verschluss für das Feuchttuchfach, damit man die feuchten Tücher offen darin lassen kann. Mittlerweile (2018) plane ich für diese Windeltasche ein Tutorial – wer meinen Newsletter abonniert hat, erfährt als Erste, wenn es fertig ist oder ich Probenäherinnen suche ;).

Lieber Gruß,
Sonja

Verlinkt mit Montagsfreuden und TT-Taschen und Täschchen.

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, freue ich mich über deine Weiterempfehlung - vielen Dank!

You may also like

10-Minuten-Universalaufhängung

Posted on 8. November 2016

Previous PostSchneewittchencreme - Dessert mit Kirschen und Sahne
Next PostKindergartentasche nähen: Das London-Käferlein

3 Comments

  1. mamsell su
    2 Jahren ago

    Liebe Sonja! TOLL! Eine schöne Arbeit, da hat sich deine Kundin bestimmt sehr gefreut! Ich mag die Stoffkombination und finde überhaupt Kinderwagentasche und Wickeltäschchen genial! Die Anbringung der Kinderwagentasche ist echt Mal eine großartige Idee! Sehr schön!

    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

    Reply
  2. Sonja
    2 Jahren ago

    Danke, liebe Susanna :). Zu der Aufhängung mache ich glaub ich noch ein Extra-Posting; man kann es so nicht so gut sehen. Sollte aber mit allen Taschen funktionieren, die einen D-Ring oder Rundring als Gurtaufhänger haben ;).

    Lieber Gruß,
    Sonja

    Reply
  3. Kostenlose Nähanleitung: 10-Minuten-Aufhängung für Kinderwagen * The Crafting Café
    12 Monaten ago

    […] Bilder eines Kundenauftrages mit einer Universal-Aufhängung für den Kinderwagen gezeigt – hier nämlich. Auf Pinterest erfreut sich vor allem das Bild mit der Aufhängung wachsender Beliebtheit, weshalb […]

    Reply
  4. Anzeige


Leave a Reply