DIY-Zeitschriften-Hygge mit „Mollie Makes“ und Verlosung

Der Herbst hat mich nun auch ein bisschen überrollt. Nachdem der Sommer mehrheitlich stressig war, kehrt mit dem nasskalten Wetter bei uns so langsam die Ruhe und auch die Zeit für das kreative Dasein ein. Herbst und Winter sind ja irgendwie die traditionelle Handarbeitssaison. Nach dem Schuleinstieg und der Kindergarteneingewöhnung (also dem ganzen Mama-organisiert-das-schon-irgendwie) beginnt nun endlich MEINE kreative Zeit: Ich darf wieder mehr nähen, basteln, werkeln und an neuen Schnittmustern tüfteln. Die ersten Kaminabende habe ich nun auch schon ganz „hyggelich“ zugebracht – ich beginne diese Kreativsaison nämlich mal ganz offline mit einer DIY-Zeitschrift, der „Mollie Makes“, die ich auch verlose!

Kreatives Leben – neu auf dem Blog

Die Entschleunigung, die so eine Zeitschrift am Kamin mir bietet, kommt gerade wie gerufen. Mein Blog – mein kleines Nähbusiness – befindet sich gerade im Wandel. Im letzten Jahr um diese Zeit begann bei mir eine Krise voller Zweifel und Gedanken das Bloggen völlig an den Nagel zu hängen. Trotz der Abspaltung aller „Mama-Themen“ auf meinen neuen Blog Padermama.de war ich noch sehr unzufrieden mit dem Gesamtkonzept. Erst ein Coaching hat meinen Kompass neu ausgerichtet.

Seitdem hat sich einiges bei mir bewegt – einerseits meine innere Haltung, und andererseits ganz sichtbar für alle das äußere Erscheinungsbild des Blogs, der seit dem Frühjahr einen neuen Look bekommen hat. Diese Veränderung zieht eine Umstrukturierung meiner Inhalte nach sich: Zukünftig gibt es hier die Rubrik „Kreatives Leben“, und darin plaudere ich ein bisschen (mehr) von „hinter den Kulissen“, über das Bloggen und über die kreative (Online-)Welt.

Für das kommende Jahr plane ich noch ein paar weitere Neuerungen, aber das wird dann so nach und nach kommen. Mit der Neuausrichtung des Blogs kam nämlich auch die Einsicht (oder die Kapitulation?): Die Kinder gehen vor. Und es kann und es muss auch mal sein, dass ich hier vier Wochen offline bin, einfach weil Ferien sind oder irgendwer krank.

diy zeitschrift mollie makes

DIY-Zeitschrift „Mollie Makes“

Vor einiger Zeit flatterte eine schöne Anfrage in mein Emailpostfach: Sarah Theresa Stöhr, die neue Chefredakteurin der „Mollie Makes“ fragte, ob ich nicht das DIY- und Kreativmagazin „Mollie Makes“ vorstellen und verlosen wolle. Und so liegen nun ein paar Weihnachtsausgaben vor mir – eine für mich und noch zwei zum Verlosen! (Eine Ausgabe habe ich bereits über meinen Newsletter verlost – solche kleinen Geschenke mache ich meinen treuesten Leserinnen immer gern.)

Falls du die „Mollie Makes“ noch nicht kennst: Das ist ein Kreativ- und DIY-Magazin rund ums Selbermachen, also basteln, häkeln, stricken und nähen. Die Weihnachtsausgabe beschäftigt sich natürlich mit selbst gemachten Geschenken und wartet mit viel Inspiration rund ums Handarbeiten für Weihnachten auf.

Für Nähfans gibt es eine Nähanleitung für kuschelige Winterpantoffeln, und ansonsten bietet die Zeitschrift viele weitere Anleitungen aus den Bereichen Stricken, Häkeln, Basteln und Makramee – alles wunderschöne Ideen für Weihnachten. Interviews mit Kreativen bieten schöne Blicke in die Ateliers – ich finde es immer außerordentlich spannend zu sehen, wie andere so arbeiten, und welche Wege hinter ihnen liegen! Online durchblättern kannst du das Magazin hier.

Verlosung

Ich verlose zwei Ausgaben der „Mollie Makes“! Beantworte mir einfach in den Kommentaren folgende Frage:

Was machst du gern selbst zu Weihnachten?

EDIT: Gewonnen haben Bettina Henke und Anne – ihr habt beide bereits eine Email von mir bekommen. Herzlichen Glückwunsch! Allen anderen möchte ich sagen: Wow, vielen Dank, dass ihr so zahlreich mitgemacht habt, da habe ich mich irre gefreut! Ich wünschte, ich hätte für alle eine Ausgabe gehabt! Ich kann euch nur auf die nächste Verlosung vetrösten – die kommt aber bestimmt :).

Ich verlinke zum Abschluss noch mit dem Freutag.

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, freue ich mich über deine Weiterempfehlung - vielen Dank!

40 Gedanken zu „DIY-Zeitschriften-Hygge mit „Mollie Makes“ und Verlosung“

  1. Oh was für eine schöne Verlosung! Ich mache dieses Jahr zu Weihnachten so einige Dinge selbst. 😉 Kekse backen und Glühweingelee kochen gehören zum Standard. Dieses Jahr nähe ich zum ersten Mal etwas selber für jeden der beschenkt wird. Zum Beispiel Einkaufsbeutel, Schlüsselanhänger oder Krimskrams-Taschen. Und ich töpfere dieses Jahr auch Geschenkanhänger. 🤩

    Antworten
  2. Ich mache immer gerne Laubsägearbeiten zu Weihnachten die ich dann auch als kleine Mitbringsel für Weihnachten habe.
    Vor Weihnachten backe ich einige Sorten Plötzchen wie z.B. Zumtwaffeln,Spritzgebäck,…

    Antworten
  3. Weihnachten ist die Zeit der Rituale und Bräuche, ich finde es toll, dass jede Familie ihre eigenen Rituale zu Weihnachten hat. Ich mag den Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Den Duft der Buden mit all den Leckereien und den Klang der Weihnachtslieder. Eine große Freude ist der Adventskalender – ich verschenke genauso gerne einen, wie ich einen bekomme. Ich liebe es, die Wohnung schön zu schmücken und an Heiligabend den Tannenbaum mit den Kindern zu dekorieren. Spaziergänge im Schnee, abends mit Taschenlampe, einfach wundervoll

    Antworten
  4. Plätzchen backen, Für meine Lieben Adventskalender basteln und für die Deko der Fenster Scherenschnitt-Fensterbilder anfertigen. Danke für die schöne Verlosungsaktion.

    Antworten
  5. Hallo Sonja, schön das du für dich das Richtige gefunden hast und ich wünsche Dir viel Zufriedenheit und Freude damit und eine wunderbare Familie! Ich musiziere gern an Weihnachten und esse die Plätzchen meiner Mama und gehe im Wald spazieren. Über die Zeitschrift würde ich mich sehr freuen.
    Liebe Grüße Ingrid

    Antworten
  6. Huhu! Am liebsten backe ich Plätzchen selbst und wenn Zeit ist bastel ich Deko. Sterne oder mal eine Laterne beispielsweise. Ich habe mich jetzt schon fürs Basteln verabredet! Ich bin noch neu im Bereich nähen und möchte gerne Input sammeln. Danke für deine Beiträge (besonders der Abschnitt für Faule 🤣). Ich wünsche ein schönes Wochenende und vielleicht mag die Glücksfee mich ja. ☺️💞 Liebe Grüße Claudia

    Antworten
  7. Hallo und herzlichen Dank für diese tolle Aktion! Ich bastle sehr gerne Adventskalender und Geschenkverpackungen und viele andere Dinge, backe Kuchen und Plätzchen, male und zeichne gerne und ich mache gerne Musik.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katja

    Antworten
  8. Ich bastel am liebsten die Weihnachtskarten selber und da ich seit zwei Monaten das nähen für mich entdeckt habe, vielleicht auch was genähtes.

    Antworten
  9. Ich backe sehr gerne Plätzchen und verschenke diese in der Verwandschaft,ich bastle auch noch Geschenke und kreative Gutscheine

    Antworten
  10. Oha, ganz viel wird Weihnachten selber gemacht. Backen, Pralinen, Grusskarten drucken, Geschenksäckchen nähen, Likör selber machen… Häkeln, Stoffdruck, Wachstücher, Pompons,…
    Heute erst Deinen Blog entdeckt, komme bestimmt wieder
    Hüpfe gern in den Lostopf

    Liebe Grüße
    Nina

    Antworten
  11. Zu Weihnachten versuche ich stets mittels selbst genähter Projekte wie Kuscheltiere oder Kissen meinen Intimi eine Freude zu bereiten!

    Antworten
  12. Liebe Sonja, vielen Dank für diese Aktion, hier werden die Adventskalender selbst gebastelt/genäht und Sterne gefaltet und Plätzchen gebacken und und und… das ganze schöne Vorweihnachtsprogramm zelebriert ;o)
    LG Katrin

    Antworten
  13. ich habe meine Wohnung schon seit 2 Wochen weihnachtlich geschmückt. Es ist zwar noch sehr früh … aber um so länger kann ich mich daran erfreuen

    Antworten
  14. Hallo,

    das Schmücken des Hauses für Weihnachten innen und aussen – das liebe ich besonders. Geschenke schön einapacken würde dann folgen nebst Programmgestaltung für den ‚Heiligen Abend‘ mit Kind und Kegel bei uns versammelt.

    Antworten
  15. Plätzchen backen wir in jedem Jahr und den Adventskranz basteln wir auch selbst. Deko und Weihnachtsgeschenke gestalten wir spontan – ist jedes Jahr unterschiedlich.

    Antworten
  16. Hallo Sonja,

    Adventskalender, Weihnachtspostkarten, die Tischdeko für den Weihnachtstisch und natürlich leckere Weihnachtsplätzchen….. Mein DIY-Plan für die dunkle Jahreszeit.

    LG Anke

    Antworten
  17. Zu Weihnachten bastel ich gerne goldene Weihnachtssterne aus kleinen Kugeln und Schnur. Die Sterne ergeben sich dann durch spezielle Verknotung. Man kann sie an den Christbaum hängen, und sie eignen sich natürlich auch prima zum Verschenken. LG Brigitte

    Antworten
  18. Ich verschicke tatsächlich Karten zu Weihnachten, die ich selber mache. Außerdem bekommt meine Mama zu Weihnachten auch immer ein neues gehäkeltes Tuch. Ich würde mich sehr über die Zeitschrift freuen, wobei mich besonders die Anleitung für das Punch Needling interessiert.

    LG

    Tina

    Antworten
  19. Wir basteln einen tollen Adventskranz <3 Wow 😍 was für ein super tolles Gewinnspiel von dir 👌💋🔥 Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück 🍀🍀🍀fest die Däumchen gedrückt ✊💖 würde mich riesig darüber freuen 😍😚 Danke dir dafür! Du bist Spitze 👍😊 ich würde nur noch Freudensprünge machen, wenn ich gewinne! Ich wünsche eine wunderbare sonnige Woche!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar