Crafting Linktipps Oktober-November

Letzten Monat habe ich mit den Crafting Linktipps ausgesetzt. Das war gar nicht so geplant, aber ich kam einfach nicht dazu! Wir waren ja gerade aus unserem Urlaub zurück, und ich brauchte hier ein bisschen Zeit um mich zu sortieren und alles. Da fiel mir dann zu spät auf, dass ich meine monatlichen Linktipps sowohl hier als auch auf Padermama vergessen habe. Das letzte Quartal im Jahr hat es ja immer in sich mit Dingen, die noch fertig wollen. Von wegen Entschleunigung! Ich werde jetzt sehr bald wieder in die Blogpause gehen um noch alles zu schaffen und dann hoffentlich zwischen den Jahren ein bisschen faulenzen. Den Terminkalender halte ich uns da schonmal schön frei. Jetzt widme ich mich aber aktuellen Themen der Online-Näh-und-DIY-Welt. Viel Spaß!

 

Sew Alongs und Challenges…

… haben die Mädels von Petersilieundco hier sehr schön zusammengefasst. Der Link ist jetzt schon etwas älter, aber die Mädels gucken regelmäßig nach Sew Alongs und Challenges – es lohnt sich da mal öfter vorbei zu schauen :).

Weihnachtliche DIY-Ideen

Die Zeit der Winter-Bastel-Deko hat begonnen. Eine schöne Bastel-Idee für einen Igel aus Tannenzapfen habe ich bei Frau Schweizer entdeckt.

Hübsches Geschenkpapier zum Ausdrucken habe ich hier gefunden.

Wer gern strickt, möchte sich vielleicht ein Paar schöne neue Stulpen stricken?

Und zum Thema Geschenke nähen hatte ich vor einiger Zeit auf dem SULKY®-Blog als Gast geschrieben.

.

Weitere Ideen rund um Weihnachten und Advent sammle ich auf dieser Pinterest-Wand – schau gern mal vorbei und lass dich inspirieren!

 

Adventskalender der DIY-Bloggerinnen – hier mach ich mit!

In diesem Jahr mache ich bei einem Bloggerinnen-Adventskalender mit! Vivi von Kreavivität sprach mich an, ob ich mitmache, und ich bereite gerade einen Beitrag vor – am 11.12. bin ich dran, und zwar mit einem neuen Freebook und Näh-Tutorial. Bis dahin und natürlich danach gibts jeden Tag ein schönes DIY rund um Weihnachten! Schaut mal vorbei was die Mädels sich einfallen lassen haben!

 

Gebührenerhöhung auf Makerist – was ändert sich im Crafting Café?

Jetzt hab ich noch ein Thema in eigener Sache: Hinter den Kulissen der Schnittersteller rappelt es ja seit einiger Zeit – viele Designer überlegen und diskutieren, wie wir in Zukunft handeln wollen. Der Grund liegt in der Gebührenerhöhung auf Makerist – für viele von uns das Haupt-Verkaufsportal. Ich hatte es in einem Sondernewsletter und auch bei den letzten Crafting Linktipps schon gesagt, und so langsam kristallisiert sich der Weg für die Zukunft heraus: Ich werde auch bei keiner 2€-Aktion mehr dabei sein, und ich habe meine ebook-Preise erhöht.

Außerdem habe ich nochmal etwas Zeit und Geld in meinen Shop hier auf dem Blog gesteckt. Meine Freebooks bleiben natürlich Freebooks, aber du kannst dir selbst nun überlegen, ob du freiwillig ein Trinkgeld spendest. Als Minimalpreis empfehle ich 0,99€. Das hat den Hintergrund, dass die meisten über PayPal bezahlen und mir pro Vorgang Gebühren abgezogen werden, und zwar mindestens 36ct! Also wenn jemand 0,50€ spendet, bleiben bei mir 0,14€ übrig. (Und ja, da hab ich auch gestaunt.) Bei 0,99€ bleiben immerhin 0,62€. Das finde ich ok. Kannst natürlich auch gern mehr geben – das überlasse ich dir!

Ich habe diese Funktion jetzt im November getestet und freue mich sehr, dass das angenommen wird. Ich bedanke mich ganz herzlich  bei allen, die freiwillig ihr Freebook bezahlt haben! Auf diese Weise kann ich weitere Freebooks erstellen – das erste neue Freebook kommt sogar noch im Rahmen des DIY-Adeventkalenders.

Falls du einen eigenen Shop hast und dich nun fragst, wie ich das programmiert habe – ich nutze das Plugin “Name your Price” von YITH (Partnerlink). Es gibt eine Free-Version, aber damit kommt man nicht weit. Das Premium-Plugin für knapp 50€ ist auf jeden Fall eine gute Investition, gerade wenn man den eigenen Shop stärken möchte.

Eine weitere neue Shop-Funktion ist die Wunschliste. Du kannst dir Lieblings-Produkte nun in deiner Wunschliste merken. Und für Kolleginnen: Auch hier habe ich wieder ein YITH-Plugin. Dieses hier (Partnerlink). Auch hier gibt es eine Free-Version mit eingeschränkten Funktionen.

In Zukunft werde ich außerdem einige ebooks/Freebooks nur noch hier in meinem Shop anbieten und gar nicht mehr über externe Plattformen.

Auch andere Designer haben sich übrigens auch zu dem Thema geäußert, z.B. Julia von Kreativlabor Berlin. Ich finde, schöner kann man es kaum erklären!

 

Nun gebe ich ab zum Freutag. Und wenn du noch schöne Links oder Ideen rund um Weihnachten hast (auch gern eigene), dann verlink sie doch in den Kommentaren, vielen Dank :).

Toss a coin to your Blogger 😉 - Wenn Dir dieser Beitrag gefallen, geholfen oder Dich irgendwie weitergebracht hat, empfehle ihn weiter! Kommentiere gern, was Dir gefallen hat - auch das wärmt mich und zeigt mir, dass ich hier nicht allein bin ;). Wenn Du meine Arbeit unterstützen und noch mehr davon haben willst: Kauf in meinem Shop ein oder über einen meiner affiliate Links - ganz herzlichen DANK!! 😀
Foto des Autors

Sonja

Sonja ist leidenschaftlich dem Nähen und Bloggen verfallen und Mama von vier Kindern. Hier auf dem Blog teilt sie ihre Nähwerke, Nähanleitungen, DIY-Tutorials und ihre Schnittmuster für Kinderkleidung und Geschenke mit der Welt. Abseits davon hat sie einen Faible für Philosophie und Kunst und steht auf laute Musik, Endzeitfilme, Kaffee mit Creme und Yoga. Mehr über Sonja erfährst Du hier.
nähen lernen nähblog

Newsletter

Nähideen, positive Impulse, Angebote, Probenähen... bleib auf dem Laufenden und trag Dich in meinen regelmäßigen Newsletter ein! Neu-Abonnenten erhalten außerdem als Willkommensgeschenk einen 25%-Rabatt-Gutschein für meinen Shop.

„Ich mag übrigens Deine Newsletter. Die sind so entspannt und leicht und persönlich, und das wo’s doch momentan so schwierig ist, entspannt und leicht zu sein. Ich lese sie gerne. “

Newsletter-Leserin

2 Gedanken zu „Crafting Linktipps Oktober-November“

Schreibe einen Kommentar

Warm-Up Schnittmuster im Shop

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00