Doppel-Freebie: Kissen aus einem Stück mit Applikation

Ich bin im Nähwahn für das Baby – aaah, nicht mehr lang bis zum Termin! – und im freebook-Nähwahn wegen des freebook friday. Ab dieser Woche habe ich dafür auch die Regeln gelockert, sodass alle Blogposts teilnehmen dürfen, die innerhalb der laufenden Woche irgendein Freebook/Freebie zum Inhalt haben. Ich hab selbst festgestellt, dass ich mich ansonsten zu festgelegt auf den Freitag fühle. Deshalb zeige ich meinen Beitrag auch schon heute. Ich stelle vor: Ein neues Kissen nach meinem Tutorial “Kissen aus einem Stück” aus der Reihe “Nähen für Faule”.

Kissen aus einem Stück

Ich habe für den kleinen Mann, der da so wild in meinem Bauch rumturnt, ein Kissen genäht – das hatte ich noch auf meiner To-Sew-Liste fürs Baby; natürlich nach meiner Nähen für Faule-Methode “Kissen aus einem Stück”, das ich hier vor Kurzem vorgestellt habe.

Applikation von SULKY

Die Applikationsvorlage mit den Vögelchen habe ich auf dem SULKY-Blog* gefunden, wo es noch viele weitere Nähideen und Vorlagen zum Applizieren und Sticken gibt. Da der freebook friday in dieser Woche von SULKY by Gunold mit einer Verlosung gesponsort wird, habe ich mich kurzerhand entschieden eine Vorlage meines Kooperationspartners in dieser Woche zu zeigen.

Die Sternchen hab ich mit meiner Nähmaschine gestickt – ich beschäftige mich jetzt schon länger mit dem Thema “Sticken” und nutze jede Gelegenheit zum Testen der vielen vielen Zierstiche, über die meine Nähmaschine verfügt. (Lange werde ich der Anschaffung einer Stickmaschine wohl nicht mehr widerstehen können, fürchte ich…)

Immerhin konnte ich bei diesem Projekt die Sternchen sticken und diesen schönen Zierstich am Rand des Kissens testen. Das mache ich aber nicht nochmal – über den Reißverschluss zu ziersticken war nicht so die beste meiner Ideen, und es dauerte ja sowas von ewig – also nee…

Nun denn, ich verlinke noch mit dem Freebook Friday und freue mich auf Eure Beiträge am kommenden Freitag!

Viele Grüße,
Sonja

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält einen Link zu meinem Sponsor SULKY by Gunold, der meinen “Freebook Friday” bei einer Verlosung mit einem Preis unterstützt. Weder für diesen Beitrag noch für die Verlosung habe ich eine Vergütung erhalten.

Toss a coin to your Blogger 😉 - Wenn Dir dieser Beitrag gefallen, geholfen oder Dich irgendwie weitergebracht hat, empfehle ihn weiter! Kommentiere gern, was Dir gefallen hat - auch das wärmt mich und zeigt mir, dass ich hier nicht allein bin ;). Wenn Du meine Arbeit unterstützen und noch mehr davon haben willst: Kauf in meinem Shop ein oder über einen meiner affiliate Links - ganz herzlichen DANK!! 😀
Foto des Autors

Sonja

Sonja ist leidenschaftlich dem Nähen und Bloggen verfallen und Mama von vier Kindern. Hier auf dem Blog teilt sie ihre Nähwerke, Nähanleitungen, DIY-Tutorials und ihre Schnittmuster für Kinderkleidung und Geschenke mit der Welt. Abseits davon hat sie einen Faible für Philosophie und Kunst und steht auf laute Musik, Endzeitfilme, Kaffee mit Creme und Yoga. Mehr über Sonja erfährst Du hier.
nähen lernen nähblog

Newsletter

Nähideen, positive Impulse, Angebote, Probenähen... bleib auf dem Laufenden und trag Dich in meinen regelmäßigen Newsletter ein! Neu-Abonnenten erhalten außerdem als Willkommensgeschenk einen 25%-Rabatt-Gutschein für meinen Shop.

„Ich mag übrigens Deine Newsletter. Die sind so entspannt und leicht und persönlich, und das wo’s doch momentan so schwierig ist, entspannt und leicht zu sein. Ich lese sie gerne. “

Newsletter-Leserin

Schreibe einen Kommentar