Kategorie: Crafting Linktipps

Crafting Linktipps März 2017

Fast sechs Wochen ist der Kleine nun alt – irgendwie beginnt ja immer eine neue Zeitrechnung, wenn ein Kind geboren wird. Die Zeit ging superschnell um, und zugleich war sie doch gut gefüllt!

Ich habe trotz Blogpause natürlich fleißig vor und hinter den Kulissen gearbeitet – also Blogpflege betrieben, mir Themen für die kommenden Monate überlegt, Schnittmuster entwickelt, spontan bei zwei Probenähen mitgemacht und auch noch einen Kundenauftrag genäht… Also ausgeruht hab ich wirklich nicht. Kann ich irgendwie auch gar nicht, das ist mein Problem…

Heute geht’s aber mehr um das, was ich in diesem Monat so an interessanten Links gefunden habe! Sooo viele sind es dieses Mal nicht, aber trotzdem…

Freebook

Tina blogsberg hat direkt Ende Februar das Freebook für den Klammerbeutel Dione veröffentlicht.
Finde ich ein Must-Have für die Wäsche-im-Garten-aufhängen-Saison!

Ein schönes Mini-Tutorial für ein Knotenkissen gibt es hier. Taugt auch als schönes Geschenk zu Ostern, finde ich.

Dann hat natürlich Schnabelina ihr neues Freebook veröffentlicht, für das ich sogar probenähen durfte: Strampelina!

Nähwissen

Über den Fadenlauf habe ich mir bisher nicht so wirklich viele Gedanken gemacht. Dass es da aber doch ganz ordentlich was drüber zu wissen gibt, verrät dieser Blogartikel von Tweedandgreet. Sehr informativ!

Foto-Organisation Festplatte

Frühjahrsputz ist ja auch so ein Stichwort – ich hab sogar schon Fenster geputzt in diesem Jahr. Aber wie sieht es auf der Festplatte aus? Ich gebe zu, dass ich das schon etwas länger vor mir herschiebe, dabei wird es mit wachsendem Datenvolumen nicht gerade einfacher. Gerade mein Bildmaterial wächst täglich um einiges!
Ein paar hilfreiche Tipps zur Organisation von Fotos – besonders die Markierung von Ordnern! – habe ich HIER gefunden!

Für Näh-Garten-Tanten

Also diese Idee fand ich soooooo schnuckelig, die muss ich hier einfach teilen! Für alle Nähtanten unter euch, die den Frühling und Blumen lieben. Mehr verrate ich hier nicht ;).

Mamasein / Frauen

Den Internationalen Frauentag hab ich leider verpasst. Oder eher: Ich war zu beschäftigt mit Mamasein, dass ich keine Zeit hatte einen fundierten Artikel zu schreiben – das hatte ich eigentlich vor. Stattdessen habe ich nur das „One Billion Rising“-Banner hier in der Sidebar gehisst.

Trotzdem wissen einige von euch, dass ich durchaus auch mal politische Themen aufgreife (und ich werde das auch noch mehr tun). Es gibt sehr sehr viele Themen und Probleme, die ich zum Teil mit Schrecken verfolge, dazu werde ich beizeiten und in Ruhe auch Beiträge schreiben. Für heute will ich es bei zwei „frauenrelevanten“ Links belassen.

In diesem Blogartikel schreibt eine Mutter über die Unmöglichkeit des Arbeitens und Mamaseins – ein Thema, das ich selbst (und meine Kinder) auch hautnah zu spüren bekommen haben. Auch wenn ich nicht alles blind unterschreibe, was sie schreibt, so finde ich den Kern der Sache doch sehr gut auf den Punkt gebracht. Lesenswert.

In meinem letzten Linktipp für heute geht es wieder mal um die Hebammen, über deren Lage ich bereits hier geschrieben habe. Und auch wenn ich persönlich mit der Familienplanung durch bin, so hoffe ich doch für meine Töchter und alle nach mir kommenden Frauen, dass sie die Möglichkeit haben so zu entbinden, wie sie es sich wünschen!

Aktuelle Gesetzesänderungen machen dies vielleicht bald unmöglich. Daher verlinke ich heute einen dringenden Appell aus aktuellem Anlass! HIER GEHT’S LANG!

Viele Grüße,
Sonja

Merken

Crafting Linktipps Februar 2017

Wow, wie schnell ist bitte der Februar schon wieder um? Ich weiß nicht, ob es euch auch so geht, aber ich habe die ersten zwei Monate dieses Jahres irgendwie im Sauseschritt erlebt. Mein persönliches Highlight in diesem Monat war natürlich die Geburt unseres Sohnes Vincent, zugleich der Abschluss unserer Familienplanung. Derzeit befinde ich mich ja schon in der Blog-Baby-Pause, aber natürlich lese ich und stöbere ich viel im Internet nach schönen Näh-Ideen, Freebooks, neuen ebooks und weiteren Themen rund um die virtuelle Näh- und Selbermachwelt.

Dieser Monat hatte da echt viel zu bieten, aber klickt euch am besten selbst durch!

Nähideen, ebooks, freebooks

Annette von Augenstern HD & Zauberkrone hat coole Armbänder als Giveaways für die Geburtstagsparty ihrer Tochter genäht. Diese Idee darf mir nicht verloren gehen: HIER geht’s zum Beitrag!

Hier ist nochmal der Link zu dem Gratis-Baby-Overall, den ich für Vincent genäht habe.

Ich bin selbst immer wieder erstaunt, aber ja, man kann die Pumphose immer wieder neu erfinden.  MINAMO hat es auch getan; bei ihr habe ich das neue Freebook für die Pumphose „Pumpino“ entdeckt.

Mamsell Su von „… und dann kam Irma“ (die mit ihrem Blog mitten im Umzug steckt) hat mal wieder den Vogel abgeschossen mit ihrem kostenlosen Tutorial für BUNNY MUG RUGS.

Wegen der Geburt ging es ein bisschen an mir vorbei, aber die liebe Vivi von Kreavivität hat ihr erstes freebook veröffentlicht für Rucksack Tommy!

Außerdem hat Eva Kartoffeltiger ihr Cardigan Lillith veröffentlicht – ein schöner Schnitt gerade jetzt für den Übergang der Jahreszeiten!

DIY


Auf Daily Dreamery habe ich diese schöne DIY-Deko-Idee für einen frühlingshaften Korb gefunden – ich finde, die Idee taugt auch als Osterkörbchen.

Schnittmuster selbst erstellen
Das Thema begleitet mich gedanklich schon länger, und wie einige vielleicht wissen, arbeite ich an meinen ersten Kleidungsschnitten. Klar interessiert es mich da, was andere so zu dem Thema oder Teilthema bloggen.

Einen sehr ausführlichen Blogbeitrag über Abnäher habe ich HIER auf Beswingtes Allerlei gefunden. Wahnsinn, was für Wissen da drin steckt!

Zum digitalen Erstellen und Verkaufen von Schnittmustern und ebooks hat Eva Kartoffeltiger in diesem Monat gleich zwei sehr lange und ausführliche Beiträge geschrieben, in denen sehr viel Erfahrung und Wissen stecken! Für alle, die sich tiefer mit dem Thema befassen wollen: HIER geht es zu Teil 1 und HIER zu Teil 2.

Urheberrecht

Nochmal das Thema Urheberrecht – ja, das habe ich bei den Linktipps schon häufiger dabei. WEIL ES SO WICHTIG IST!
HIER ist ein sehr schöner, langer Beitrag zu dem Thema; es geht hier speziell um das Urheberrecht bei Strickmustern, und es werden u.a. auch so Begriffe erklärt wie „Design“, „Geschmacksmuster“, „unabhängige Parallelschöpfung“ usw. Fand ich sehr informativ.

Puuuh… ich hoffe, für euch war auch was Interessantes dabei?
Ich mach dann mal weiter mit meiner Blogpause!

Lieber Gruß,
Sonja

Merken

Merken

Merken

Merken

Crafting Linktipps Dezember/Januar

Dieser Monat ging fix um, Wahnsinn! Ich war sehr beschäftigt alle meine Blog- und Näh-Themen noch vor der Geburt von Nr. 4 vorzubereiten – in 3-4 Wochen wird der kleine Mann sich wohl auf den Landeanflug begeben! Diesen Monat habe ich ein neues  Tutorial/Freebook veröffentlicht, das Kissen aus einem Stück, und meine wöchentliche Linkparty „Freebook Friday“ ging an den Start. Obwohl diese beim ersten Mal noch nicht so viele Teilnehmer hatte, hat sie mir auf Facebook über 300 (!!!) neue Follower beschert – ich muss gestehen, ich habe das irgendwie noch gar nicht verarbeitet — vielen Dank!

Bevor ich euch nun meine Links des Monats vorstelle, habe ich noch eine Ankündigungen in eigener Sache ;).

Verlosung mit SULKY by Gunold

Um mich zu bedanken – auch bei allen treuen Lesern und Mit-Bloggerinnen – habe ich für den kommenden Freebook Friday einen Sponsoren gewinnen können: SULKY by Gunold. Unter allen Teilnehmern des nächsten Freebook Friday  verlose ich ein Garnpaket mit einer feinen Auswahl Baumwollgarne und Vlies! Mehr dazu habe ich hier geschrieben.

Teilnahme:  Du nähst/häkelst/strickst/stickst/bastelst/werkelst irgendwas nach einer kostenfreien Anleitung oder einem Freebook, stellst das innerhalb dieser Woche auf Deinem Blog vor UND trägst dich kommenden Freitag in die Linkparty ein!
Unter allen Teilnehmern wird dann eine Gewinnerin ausgelost.

Jetzt kommen aber erstmal meine Linktipps für Dezember und Januar, weil der Dezember wegen Blogpause ausgefallen war. Vielleicht ist für den ein oder anderen was Schönes und/oder Interessantes dabei?

Crafting Linktipps

Nähen

Ein schönes Freebook für eine faltbare Einkaufstasche habe ich auf Lila wie Liebe gefunden.

Ein weiteres schönes Freebook für einen Baby-Hoodie habe ich auf englisch hier gefunden und gleich nachgenäht. Vorgestellt habe ich den auch schon, hier nämlich.

Außerdem möchte ich Euch die Bärchenmütze von Eva Kartoffeltiger ans Herz legen – die ist einfach zu süß um nicht genäht zu werden! Ich hab sie auch schon genäht; Bild folgt! Der Schnitt ist nicht kostenlos, aber so gut wie ;).

Frau S. stellt ein Plotter-Freebie zur Verfügung, das man auch applizieren kann – ich habe mir die Vorlage auch schon ausgedruckt und werde berichten wie mir das so gelungen ist!

Zum Schluss verweise ich noch auf eine tolle Freebook-Sammlung zum Thema „Karnevalskostüme für Kinder“; zu finden bei Stoffretterin PepperÄnn und ihrem wundervollen Blog (der selbst eine wunderbare Neuentdeckung für mich ist)

Häkeln mit Herz für den Valentinstag – for free!

Häkel-Herzen in diversen Varianten kannst Du hier finden. Achtung: Anleitung auf Englisch!

DIY

Susi von „Susi näht“ zeigt, wie man einen Tischkalender selbst baut – und liefert dazu ein free printable!

Blogging

Zur Kennzeichnung von Werbung auf dem Blog: Ein interessantes Interview

Damit beende ich den Januar. Was war Dein persönliches Blog-Highlight im Januar?Lieber Gruß,
Sonja

 

Crafting Linktipps – November 2016

Dieser Monat flog mal wieder an mir vorbei – obwohl, bzw. vielleicht auch weil ich soviel geschafft habe. Z.B. habe ich Zeitmanagement. Und mein Mini-Tutorial „Kinderwagenaufhängung“ hat meinen Lesern so gut gefallen, dass Google Analytics fast beim Zählen  zusammengebrochen wäre – danke! Außerdem hat euch der Partnerhandschuh Valery sehr gut gefallen – ich wünsche allen viel Freude beim nähen!

Ich habe diesen Blog-Monat ganz gut gemanagt gekriegt, weil ich in meiner Blogpause zuvor und auch so schon immer mal wieder gesammelt und vorgebloggt habe – Stichwort: Zeitmanagement. Das machte es mir in meinem Alltag deutlich einfacher Blog, Nähen, Kinder, Haushalt und unsere ganzen Um- und Anbauten hier rund ums Haus zu betreuen. Und ich hab auch einiges für meinen baldigen Weihnachtsmarkt genäht. Uff!

Aber auch andere haben fleißig gebloggt und Sachen vorgestellt. Ein paar Dinge, über die ich im Netz gestolpert bin, habe ich gesammelt! Viel Spaß beim Durchklicken – vielleicht ist ja für Dich auch ein interessanter Link dabei?

Thema: Urheberrecht beim Nähen und Zeigen von genähten Werken

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum, und das ist auch gut so. Wir alle haben uns inzwischen ein paar „basics“ zum Thema copyright angeeignet. Spätestens wenn es um Lizenzstoffe oder Schnittmuster geht, müssen wir unsere Rechte und die der Lizenzgeber kennen, wenn wir uns nicht selbst strafbar machen wollen.

Zum Thema „Copyright Applikationen“ habe ich hier einen tollen Blogbeitrag gefunden, der auch auf das Zeigen von Lizenzstoffe übertragbar ist.

Wer tiefer in die Thematik eintauchen will: bei mamahoch2 gab es vor einiger Zeit diesen Artikel dazu, der auch fortlaufend gepflegt wird, und hier ist eine Liste zu finden, die zeigt, welche Stoffe wie verwendet werden dürfen. Gerade für gewerbliche Näherinnen und Erstellerinnen von ebooks ist das interessant!

Zur Nähwelt außerhalb des Internets

Eine lesenswerte Fernsehkritik an der Nähsendung „Geschickt eingefädelt“ wurde auf Fuchsgestreift hier veröffentlicht. Ich finde, diese Kritik lässt sich sehr gut auch auf andere TV-Formate übertragen. Ich habe mich bestätigt gefühlt, dass ich selbst bereits seit Jahren keinen Fernseher mehr besitze.

Freebooks/Nähanleitungen for free

Ich suche eigentlich gar nicht dauernd nach Freebooks – ich will erstmal meine Festplatte nähen, bevor ich neue Sachen sammle – aber ein paar Freebooks sind mir aufgefallen und stehen nun auf meiner To-Sew-Liste:

NEU im November und aktuell ganz oben auf meiner To-Sew-List: Lin-Kims „Little Sweat Coat“

Und ein paar ältere Klassiker, aber nichtsdestoweniger tolle Anleitungen/Nähideen:
Stofftasse – als hübsches Weihnachtsgeschenk
Fußsack für Buggy oder Kinderwagen selber nähen  
Eine super Einzelsockenverwertung für Puppen – Achtung, Anleitung auf englisch, aber gut bebildert!

DIY

Zum Schluss hab ich noch eine schöne DIY-Anleitung auf Englisch für ein einfaches DIY-Holzpuzzle für ein Kleinkind gefunden, das sich super für Holzreste eignet: *Klick hier*

Damit haben wir dann nun Dezember samt Advent und Vorweihnachtszeit – puh! Ich muss je gestehen, dass ich ein totaler Weihnachtsmuffel bin, aber gerade im Kreativbereich explodieren ja in dieser Zeit die Ideen – ich bin schon gespannt, was sich da alle ausdenken werden!

Lieber Gruß,
Sonja

Crafting Linktipps – Oktober 2016

Meine Blogpause habe ich unter anderem dazu genutzt im Internet ein bisschen nach rechts und links zu gucken, zu lesen usw. Das kommt in meinem Mama-Blogger-Alltag ein wenig kurz (wie so vieles andere). Natürlich stöbere ich viel durchs Netz und durch diverse Plattformen. Immer mal wieder gefällt mir etwas, und/oder ich finde den Beitrag nützlich für später, und dann vergess ich leider viel zu viel von dem, was ich mir im ersten Moment unbedingt merken wollte – sei es, weil ich mal etwas nachkochen oder -nähen will, oder weil ich die Idee toll finde.

Deshalb möchte ich jetzt so regelmäßig wie möglich (ich befinde mich derzeit in der zweiten Schwangerschaftshälfte und werde überhaupt keine Versprechungen mehr machen) ein paar liebste Links zusammenstellen, die mir persönlich gefallen haben. Vielleicht ist ja für Dich auch was Tolles dabei?

Bloggen & Netzwelt

Ich beschäftige mich viel mit dem ganzen Thema „Bloggen“ und habe inzwischen viele Informationen, Links usw. zusammengetragen, die ich für hilfreich und nützlich halte. Nicht, dass ich genug Zeit hätte alles umzusetzen – aber ich konzentriere mich auf kleine Schritte und bin damit auch erstmal ganz zufrieden.
Ich bedanke mich übrigens erstmal bei allen, die so offen ihr Wissen teilen und anderen damit wirklich viel helfen! DANKE!

Einen Tipp möchte ich heute hier teilen – er ist auf englisch, aber ich finde den echt sinnvoll und außerdem relativ leicht umsetzbar, wenn man vom Pflege-Aufwand einmal absieht: Wie (und warum) man eine Instagram-Landing-Page auf seinem Blog einrichten sollte.

Mit einem weiteren Thema der Online-Welt hat Eva Kartoffeltiger sich beschäftigt: Dem Umgangston in den sozialen Netzwerken. Ein klares Statement – das musste mal gesagt werden!

DIY

Sehr gut gefallen hat mir die DIY-Garnrollenhalterung von Vivi. Unter dem Link hat sie Teil1 ihrer Anleitung für die Wand festgehalten. Da ich mich gerade viel mit dem Thema „Nähzimmer“ beschäftige, fand ich die sehr hilfreich, obwohl ich ja faulerweise schon eine Halterung gekauft hatte…

Tipps & Tricks rund ums Nähen

Ich bewundere ja immer schöne Stickereien. Ich bin eher so der konservativ-klassische Nähtyp, glaube ich. Ich mag Stickereien viel viel lieber als Plotter, obwohl ich inzwischen nicht mehr ausschließen kann, dass ich mir irgendwann einen kaufe – auch da habe ich schon tolle Motive gesehen.
Trotzdem kann ich den Plotter-Hype nur begrenzt nachvollziehen. Naja. Ich liebäugele mit der Anschaffung einer Stickmaschine, zumal ich auch von Kunden Anfragen bekomme, die gern bestickte Windeltaschen usw. haben wollen. Aber ich habe keine Ahnung von Stickmaschinen. Da kommt jetzt der folgende Link ins Spiel: Ellen von Ellen’s Schneiderstube hat nämlich einen sehr ausführlichen Guide zum Thema Stickmaschinenkauf geschrieben: Worauf muss ich VOR Kauf achten? Was gibt es mit einzukalkulieren? Dieser Link ist echt Gold wert!


Freebook

Ok, zum Nähen hatte ich noch keine Zeit. Aber ich hab es schon runtergeladen – für meine Nummer 4: Die neue Hose „Minimoon“ von aefflyn’s to go. Zufällig bei Facebook gesehen – ich finde, ein niedlicher Schnitt. Bilder folgen… !

Dieses erste Mal sind es „nur“ vier Links – ich hoffe, sie bringen auch Dich ein bisschen weiter?

Lieber Gruß,
Sonja