Kategorie: Geschenkideen

Büchertasche aus einem Stück nähen

Ich stelle Dir heute im Rahmen unserer Nähblogger-Urlaubs-Themenwoche eine Nähidee inkl. Tutorial für Bücherwürmerinnen vor – ein Set bestehend aus einem Leseknochen und einer dazu passenden Büchertasche. Beides darf in einem schönen, entspannten Urlaub einfach nicht fehlen, taugt aber auch sehr gut als Geschenkidee zu Weihnachten oder zum Geburtstag. Der Leseknochen ist unter Näherinnen ein so beliebtes Accessoire, das ich an dieser Stelle nur am Rande erwähne. Das kostenlose Schnittmuster und Nähanleitung sind mehrfach im Internet zu finden, z. B. hier.* Ich zeige euch heute passend dazu ein neues Tutorial, mit dem Du eine Büchertasche aus einem Stück nähen lernst!

Blogserie: Nähen für Faule

Heute beginnt meine neue Blogserie – nämlich „Nähen für Faule“, genauer: Zuschneidefaule.

Es gibt gaaaaanz viel, was Du aus einem Rechteck alles nähen kannst. Nach der Grundmethode des bereits erwähnten „Utensilo aus einem Stück“ stelle ich Dir in den nächsten Wochen ein paar Ein-Stück-Nähideen vor, die fix und unkompliziert umgesetzt sind – Nähen also nicht nur für Faule, sondern auch für Anfänger. Die Maße kannst Du dabei übernehmen oder selbst nach Deinen Wünschen anpassen. Und natürlich lässt sich jede Ein-Stück-Nähidee auch pimpen und betüddeln. Alles kann, nix muss.

Büchertasche nähen  ~ mit dieser kostenlosen Nähanleitung aus der Reihe Nähen für Faule klappt es ganz leicht!

Büchertasche aus einem Stück – Ein Tutorial

Material:

1 Stück Stoff 28cm x 44 cm aus Außenstoff
1 Stück Stoff 28cm x 44 cm aus Innenstoff

Für die Henkel:
2x 9cm x 48cm aus Außenstoff

Hinweis zur Größe: Diese Büchertasche hat eine bequeme Größe; es passt ein dicker Schmöker rein, oder sogar zwei mittelgroße Bücher. Ich wollte auf Nummer sicher gehen, dass auf jeden Fall genug Platz auch für große und schwere Bücher ist.

Nähen für Faule

Du nähst nun erstmal Dein Label – falls gewünscht – auf den Innenstoff, am besten mittig. Dann nähst Du die kurzen Seiten der beiden großen Stoffstücke zusammen. Beim Innenstoff lässt Du eine Wendeöffnung von ca. 10cm.

Nähen für Faule

Dann faltest Du Deine Stoffstücke so, dass die Naht mittig liegt. Anschließend wird die Bodennaht geschlossen.

Nähen für Faule

Du hast nun schon zwei Beutelchen. Als nächstes nähst Du die Henkel. Dazu bügelst Du sie wie Schrägband, also die langen Seiten einmal in den Mitte einschlagen, wieder aufklappen, und dann die Ränder zur Mitte falten. Die lange Seite wird anschließend abgesteppt.

Nähen für Faule

Die Henkel steckst Du nun auf Deine Außentasche. Achte darauf, dass sich nichts verdreht, und dass sie direkt übereinander liegen (und gleich lang sind!!).

Nähen für Faule

Nun steckst Du diese Außentasche in die Innentasche und steppst den offenen Rand oben rundherum füßchenbreit ab.

Nähen für Faule

Zum Schluss wendest Du Deine Büchertasche durch die Wendeöffnung und schließt sie mit einem Matratzenstich, bzw. – faul – knappkantig mit der Nähmaschine. (Wenn Du sie mit einem Matratzenstich schließt, hast Du sogar eine Wende-Büchertasche!)
Die obere Naht kannst Du noch mit einem schönen Zierstich versehen (absteppen würde ich sie auf jeden Fall nochmal!)

Nähen für Faule

Fertig ist Deine Büchertasche! Noch ein Leseknochen dazu, und Du hast ein ganz tolles Geschenk-Set oder ein tolles Entspannungs-Urlaubs-Accessoire!

Werbepartner*


stoffe.de

Nähen für FauleNähen für Faule

Tipp – Variation

Du kannst die Maße natürluch auch verändern und Dir einen Shopper nach der Anleitung nähen! Ich bin schon gespannt, was Du daraus so zauberst – bitte verlink Dein Werk gern in der Crafting Linkparty!

Ich verlinke mit TT-Taschen und Täschchen und der Crafting-Urlaub-Linkparty hier auf dem Blog.

Freebook

Aus diesem Sewtorial habe ich ein kleines Freebook gebastelt, dass Du Dir über CrazyPatterns und in meinem Shop runterladen kannst! 

Urlaubs-Nähblogger

Unsere Themenwoche neigt sich dem Ende, aber die Mädels geben nochmal alles! Hier erstmal die Übersicht, darunter dann die Links zu den anderen Blogs:

 Annette von augenstern-HD und zauberkrone stellt uns ihre Frühstücksbeutel vor. Marita von maritabw macht’s möglich zeigt uns thematisch passend ihre Lunchbag. Susi von „Susi näht“ näht heute nicht, sondern flechtet tolle Hippie-Blumenkränze. Susanna von und dann kam irma hat einen zuckersüßen Kinderbademantel genäht, und Eva Kartoffeltiger hat einen wasserabweisenden Beutel genäht – für Strand und Schwimmbad.

… da werd ich jetzt mal überall vorbeisurfen!
 
Ich hoffe, Dir hat die Büchertasche gefallen? Und vielleicht hast Du Lust mit deinem Blog bei der nächsten Themenwoche mitzumachen? Wir freuen uns!

Viel Spaß beim Nähen,
Sonja

Rechtlicher Hinweis

Diese Nähanleitung ist für den privaten Gebrauch gedacht, aber darfst auch gern Buch- und Büchertaschen für Deinen Dawanda- oder Etsy-Shop oder für Kreativmärkte nähen und verkaufen. Einzig die Verwertung dieser Anleitung in anderen Medien und die industrielle Massenproduktion sind ausgeschlossen.

 

* affiliate link: Wenn Du über diesen Link etwas bestellst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen keinerlei Mehrkosten. Vielen Dank.

Merken

Merken

Kleine Kühltasche für unterwegs nähen inkl. Tutorial

enthält Werbelinks

Wer kennt das nicht? Du stehst an der Supermarktkasse und hast deinen selbst genähten Stoffbeutel für die Einkäufe dabei, nicht aber eine eine kleine Kühltasche für Eis oder Grillgut. Und wenn du in fast selbstmörderischer Absicht den Laden verlässt, ist da die Sonne und brutzelt die Würstchen bei 39°C direkt im selbst genähten Stoffbeutel. Die Lösung: Eine kleine Kühltasche nähen für unterwegs – ich habe mir nun eine genäht und bin sehr zufrieden! Mit einem Kühlakku drin bewahrt sie auch bei sehr sommerlichen Temperaturen und einer knapp zehnminütigen Fahrradtour vom Laden nach Hause das Eis davor sich zu verflüssigen. Und für Tagesausflüge mit den Kindern ist sie sowieso genial.

Kleine Kühltasche nähen- Idee und kostenlose Nähanleitung

Die Anleitung zum Nähen dieser kleinen Kühltasche stammt nicht von mir, sondern von Großmutter Käthe, die *HIER* ein Nähvideo mit der kompletten, anfängertauglichen Nähanleitung für die Kühltasche eingestellt hat. Ich bin bereits letztes Jahr darüber gestolpert, aber wie es dann so ist – es hat nun ein Jahr gedauert, bis ich das Projekt von meiner „To Sew“-Liste streichen konnte. Bitte – wenn ihr euch das Video anseht, abonniert doch gleich ihren Kanal. Sie hat viele, viele wunderbare Nähideen und -tricks auf Lager!

kühltasche nähen anleitung kostenlos

Mir gefiel sofort die Idee eine kleine, portable Kühltasche zu haben – für’s Büro, zum Sport oder (in meinem Fall eher) zum Einkaufen – da kann man auch gut auf die Frost-Plastiktüten im Supermarkt verzichten: Kühlware einfach in die kleine Kühltasche und fertig. So geht Müllvermeidung!

Anpassung des Schnittmusters – meine Änderungen

Meine Kühltasche ist etwas größer als in dem Tutorial von Käthe. Bei mir passt ganz knapp auch eine Tiefkühlpizza hinein. Der Grundschnitt ist sehr einfach (sowas liebe ich ja!); da bleibt genug Spielraum die Maße anzupassen. A propos Grundschnitt: Ich hab schon viele so kastenförmige Etuis genäht, aber noch nie nach diesem Schnitt wie Käthe ihn in dem Video zeigt. Der Look ist in etwa derselbe – am Ende hat man einen Kasten.

Mir gefällt dieser Zuschnitt; den finde ich auch einfacher als die, die ich sonst so genäht habe. Der wird sicherlich noch des Öfteren bei mir zum Einsatz kommen, in allen möglichen Größen, denn als Kosmetik- oder Kulturtasche kann ich mir den „Kasten“ genauso gut vorstellen.

Ich habe – anders als Käthe in dem Tutorial – den Außenstoff rautenförmig abgesteppt. Das hat den Hintergrund, das mein Thermolam nicht aufbügelbar ist. Ich habe dieses hier* verwendet. Innen habe ich wie Käthe Wachstuch verwendet.

Stoff: Die große Seifenliebe

Als Außenstoff habe ich diesen wunderschönen „Seifenstoff“ verwendet. Der lächelte mich neulich beim Stoffhändler meines Vertrauens hier um die Ecke an. Erklärend muss ich dazu noch sagen, dass ich ja nicht nur nähe und häkle, sondern auch Seifen siede. Online habe ich den Stoff nur noch bei amazon* gefunden.

Leider ist das Seifensieden ein wenig in den Hintergrund meines Lebens gerückt, weil es mit viel Aufwand verbunden ist, speziell wenn man kleine Kinder im Haus hat. Und weil ich für eine Seife mindestens zwei Stunden am Stück absolute Ruhe brauche, da ich da ja mit hochgiftigen Chemikalien hantiere, bringe ich es vielleicht im Jahr auf eine oder auch mal gar keine „Seiferei“, was hoffentlich auch wieder besser wird, wenn unsere Kellerküche fertig ist.

kühltasche selber nähen

Die Liebe zu handgesiedeten Seifen und auch zu nostalgischer Seifenwerbung ist ungebrochen. Hier bei uns hängt auch das ein oder andere Metallschild mit nostalgischer Seifenwerbung rum. Als ich dann also diesen Stoff erblickte, war es um mich geschehen! Ich liebe diesen Stoff!!!

Gefällt dir die Tasche?

Zum Thema Müllvermeidung und Stoffbeutel selber nähen empfehle ich dir noch meine Buchtasche aus einem Stück – die Maße der Tasche kannst du auch beliebig anpassen und dir so eine einfache Einkaufstasche nähen!

Abschließend verlinke ich noch mit TT und LyS.

kühltasche selber nähen

*bei gekennzeichneten Links handelt es sich um Werbelinks, d.h. ich verdiene im Fall eines Verkaufs eine geringfügige Provision. Diese Einnahmen finanzieren die laufenden Kosten dieses Blogs und erlauben mir weiterhin Freebooks und kostenlose Nähanleitungen zu erstellen. Ich empfehle nur Schnittmuster, Stoffe, Zubehör und Bücher, deren Qualität mich überzeugt hat. Mehr dazu, wie dieser Blog Geld verdient, liest du auf meiner Transparenz-Seite. Danke für deine Unterstützung!

Merken

Merken

Geschenke nähen

Ein paar meiner „kleineren“ Nähwerke will ich heute vorstellen – die haben es bisher wegen „Geringfügigkeit“ oder wegen zuviel anderen Themen nicht auf den Blog geschafft.
Es handelt sich ausnahmslos um Geschenke, die hier in den letzten Wochen entstanden sind. Außer dem ersten sind die auch alle recht fix genäht und wie ich finde schöne Geschenkideen als Mitbringsel oder kleine Aufmerksamkeit. Für alle, die nach gern Geschenke nähen

Babyshirt nach Ottobre

Dieses Shirt ist ein Baby-Shirt, genäht in Gr. 80 nach Ottobre 3/2013. Für mein Patenkind zur Taufe. (Marla hat die Mädchen-Variante dieses Shirts, hab ich hier schonmal vorgestellt.) An dem Schnitt mag ich, dass man damit eine einfache Drüberzieh-Klamotte für’s Baby hat. Das finde ich z.B. für den Strand ideal, auch dank der Kapuze! UND es fällt groß aus. Marla trägt ihre 74er-Tunika immer noch, obwohl sie Kaufgröße 86 trägt. Hinweis: Mittlerweile kann ich Knopfleisten. Seit dem Probenähen des Herzbodys bin ich da unerschrocken.

Etui

Dieses kastenförmige Etui birgt Platz für eine ganze Handvoll Stifte – und genau das hat sich meine Freundin gewünscht, nachdem ihr letztes Etui, das ich ihr vor Jahren mal geschenkt hatte, kaputt gegangen war. Den Grundschnitt hab ich aus einem Nähkurs, die Maße sind individuell angepasst.

 

Buchtasche – Freebook

Meine Mama bekam zu ihrem Geburtstag Lesestoff für ihren Urlaub – eine Buchtrilogie. Dazu hab ich ihr ein neues Buchtäschchen nach eigenem Schnitt genäht. Als Stoff hab ich
diesen schönen Postkartenstoff * genommen, den fand ich zum Thema „Urlaub“ ganz schön. EDIT: Inzwischen habe ich ja eine superleichte Anleitung für Buchtaschen geschrieben – ihr bekommt sie als Freebook in meinem Shop.

 


Damit geht es ab zu Creadienstag, HoT und DienstagsDinge, sowie TT-Taschen und Täschchen.

Was nähst Du denn so, wenn Du „schnell mal ein kleines Geschenk“ nähst?

Bis bald,
Sonja

*affiliate Link: Wenn Du über diesen Link etwas bestellst, erhalte ich eine kleine Provision. Vielen Dank.

Merken

Merken

Kinderwagentasche mit Windeltasche im Set

Heute stelle ich eine Auftragsarbeit vor, eine Kinderwagentasche mit passender Windeltasche. Meine Kundin wünschte sich eine große Kinderwagentasche mit viel Platz für alle Babysachen, einem Fach für ihre Sachen, einem Schultertragegurt und einer extra Aufhängung für den Kinderwagen, sodass sie die Tasche gut am Kinderwagen befestigen kann, aber auch als Umhängetasche tragen. Innen sollte die Tasche nur ein großes Fach haben, damit sie später auch als Handtasche nutzbar ist. Passend dazu wollte sie gern eine meiner Windeltaschen für ihr Baby haben, wie ich sie schon vielfach als Auftragsarbeit genäht habe. (edit: Nähaufträge und fertige Produkte biete ich seit 2018 nicht mehr an)

Kinderwagentasche nähen

Die Stoffe

Meine Kundin entschied sich für einen schlichten schwarzen Canvas als Außenstoff – der ist als Taschenstoff erprobt und sehr robust; so eine Wickeltasche erlebt ja auch ein bisschen was. Aufgelockert wird die Tasche durch den petrolfarbenen Sternenstoff, der meine Kundin bei der Auswahl sofort angeblinkt hat.
Für innen habe ich zu einem helleren Stoff geraten: Aus Erfahrung weiß ich, dass man leider bei dunklem Futterstoff in der Tasche mit Schwierigkeiten beim Suchen rechnen muss.

Wickeltasche

Auf diesem Bild ist auch schon die Windeltasche zu sehen, aber zu der komme ich gleich noch. Auf der Rückseite der Tasche habe ich auf Kundenwunsch noch einen Stern appliziert.

Wickeltasche

Der Schnitt

Die ein oder andere von Euch wird die Ähnlichkeit der KiWaBag mit der Kurventasche unschwer erkannt haben. Der Hintergrund ist folgender: Die Kundin hatte mich sozusagen „kalt erwischt“. Bei der Voranfrage sprachen (oder schrieben) wir allgemein über eine Wickeltasche, und für mich war irgendwie klar, dass sie eine meiner besagten Windeltaschen haben will, die gut in die eigene Handtasche passen oder in den Kinderwagenkorb unten rein.

Wickeltasche


Beim Gespräch kam dann heraus, dass sie eine große Tasche für den Kinderwagen braucht. Die Windeltasche hat sie dann noch dazu bestellt. Und weil ich gerade kein anderes Designbeispiel zur Hand hatte, habe ich ihr meine Kurventasche gezeigt, die sie toll fand, aber zu klein für ihren Zweck.

Also habe ich einen Schnitt für eine große Kinderwagentasche entwickelt – die aufgesetzte Reißverschlusstasche ist genauso verarbeitet wie bei der Kurventasche, und auch die innen liegende Blende. Die Schnittführung meiner KiWaBag ist deutlich gerader und schnörkelloser gehalten – die Tasche soll ja praktisch sein! – und ich habe auf den eher komplizierten Kurvenschnitt verzichtet.

Wickeltasche

Dafür habe ich an den kurzen Seiten noch Endstücke für die D-Ringe entwickelt, an der man wahlweise die Kinderwagenaufhängung oder den Tragegurt mit Karabinern anbringen kann.

Vorn, im Reißverschlussfach, habe ich noch ein Schlüsselband eingenäht.

Wickeltasche

Bevor ihr mich fragt: Nein, ich plane hierzu kein Schnittmuster. Diese Tasche ist ein Unikat im Kundenauftrag und soll es auch bleiben. Wohl möglich, dass ich nach diesem Schnitt nochmal eine Tasche für eine Kundin nähe (oder für mich selbst), aber für E-Books habe ich noch ganz andere Ideen, die ich vorher verwirklichen will.

Die Windeltasche

Die Windeltasche passend dazu habe ich auch genäht, und ich finde, dass es wirklich ein schönes Set geworden ist:

für Baby einkaufen

Wie alle meine Windeltaschen beherbergt sie ein Fach für Windeln und für eine Einmalunterlage, ein Fechttuchfach, ein Reißverschlussfach und eine Schnullerkette. Selbstverständlich liefere ich mit Inhalt – das finde ich für die werdenden Mamas immer schön.

Meine Windeltaschen haben einen Extragriff, damit man sie gut tragen kann, und aus Wachstuch einen Verschluss für das Feuchttuchfach, damit man die feuchten Tücher offen darin lassen kann. Mittlerweile (2018) plane ich für diese Windeltasche ein Tutorial – wer meinen Newsletter abonniert hat, erfährt als Erste, wenn es fertig ist oder ich Probenäherinnen suche ;).

Lieber Gruß,
Sonja

Verlinkt mit Montagsfreuden und TT-Taschen und Täschchen.

Neues ebook: Käferlein Kindergartentasche Schnittmuster

Der Käfer krabbelt! Heute startet der Verkauf meines Käferlein-Ebooks! Ich bin total aufgeregt, immerhin ist das mein erstes Schnittmuster. Das Probenähteam hat wirklich alles gegeben. Und wenn Du gern eine pfiffige und etwas andere Kindergartentasche nähen willst, dann schau Dir doch dieses Schnittmuster etwas genauer an! Das Besondere an dieser Tasche ist vor allem die doppelte Klappe! Darunter verbirgt sich ein Geheimfach, in dem Kinder kleine Schätze verstecken können. Die Kindergartentasche Käferlein bietet locker einer Brotdose, einer Trinkflasche und einem Freundebuch Platz. Und natürlich kann man sie auch in weiteren Varianten nähen.

Hier seht ihr eine Collage der Kindergartentaschen aus dem Probenähen. Einige  Taschen hatte ich ja auch separat vorgestellt, z.B. das „London Käferlein“.

Käferlein Designbeispiel

Der Schnitt der Kindergartentasche

Das „Käferlein“ ist eine pfiffige Kindergartentasche, die du auch als Erwachsenen-Handtasche nähen kannst, z. B. als Mama-Kind-Kombi. Dieses Schnittmuster ist anfängergeeignet. Die Tasche ist nicht schwer zu nähen, wohl aber in ihrer Vollversion sehr aufwändig! Bei Fragen und Problemen stehe ich Dir hier auf meinem Blog gern zur Seite.

„Tüddeltanten“ kommen beim Nähen ganz auf ihre Kosten: Zum einen lädt der Schnitt an sich zum Patchen ein (durch die doppelte Klappe), zum anderen beinhaltet das Ebook diverse Möglichkeiten sich auszutoben: Ob Webbänder, Plotterei, Stickerei, Applikationen – das Käferlein kann völlig schlicht und nackig oder supergepimpt genäht werden: DU bestimmst
den Look dieser Tasche!

Du kannst Dein Käferlein in drei Varianten nähen: Mit beiden Klappen, mit nur einer Klappe oder ganz ohne Klappen – die letzte Version ist die leichteste.

Extras der Kindergartentasche

Zusätzlich kann das Käferlein mit verschiedenen Extras ausgestattet werden, z.B.
… mit einem kleinen Geheimfach,
… einem Schlüsselfinder,
… Einschubtaschen auf der Frontseite (z.B. für Freundebücher oder Briefe vom Kindergarten)
… und an der Seite (z.B. für Stifte in der Erwachsenenversion),
… einem Ring für einen Taschenbaumler,
… einer oder mehreren Paspeln,
… einer Rüsche, und
… einem verstellbaren Gurt

Nähanleitung und zusätzliche Tutorials

Die ausführlich bebilderte Nähanleitung umfasst knapp 50 Seiten und ist als „Baukasten“ aufgebaut. Jedes Teil KANN, muss aber nicht gepimpt werden. Enthalten sind viele kleine Tutorials, wie z.B.

  • das Anbringen eines Magnetknopfes,
  • ein verstellbarer Gurt,
  • das Einnähen einer verdeckten Reißverschlusstasche.

Schnittmuster und Nähanleitung wurden in einem Probenähen ausführlich getestet. Das Käferlein hat die Maße ca. 25cm x 25cm x 6cm. Rein passen ziemlich genau eine Brotdose und eine Trinkflasche. In der aufgesetzten Einschubtasche vorn passt auch ein Freundebuch gut rein.

 

 

Das ebook kostet 5,90€ und ist z.B. in meinen Shops bei Crazypatterns und Makerist zu haben. Mit Deinem Kauf unterstützt mich als Kleinunternehmerin – und ich mache wirklich jedes Mal meinen kleinen „Happy Dance“. Dankeschön! 🙂

Wenn Du Dein Käferlein genäht hast, freue ich mich, wenn Du es auf meiner Linkparty verlinkst und uns allen die Gelegenheit gibst Dein Nähwerk zu bewundern! Zur Linkparty geht es hier entlang.

Ich verlinke mit den Montagsfreuden und wünsche nun viel Spaß beim Nähen!

Eure Sonja