Schlagwort: Rock

Süßen Mädchen Rock nähen – Schnittmuster kostenlos!

Kleines Jersey-Projekt zwischendurch: Ich bin zufällig über das Schnittmuster für diesen nieldlichen Rock für Mädchen gestolpert und musste ihn gleich nähen! Es handelt sich sogar um ein Freebook, das obendrein superleicht umzusetzen ist, ein ideales Nähprojekt für Anfänger und für alle mit wenig Zeit. Hast du auch Lust diesen süßen Mädchen-Rock zu nähen? Dann stelle ich dir nun das Schnittmuster und seine Entstehungsgeschichte mal etwas näher vor.

Zur Entstehung dieses Freebooks

Bevor ich auf den Schnitt eingehe, möchte ich kurz auf das Freebook selbst zu sprechen kommen: Es wurde nämlich als Dankeschön für 500 „Likes“ auf Facebook kreiert, und zwar von der wunderbaren Sarah von „mommymade“. Sarah ist eine liebe Kollegin, für die ich auch schon diverse Male probegenäht habe, Z.B. bei dem Kapuzenshirt im Lagen-Look, dem Boys Long Sweater und natürlich dem besten aller Mädchen-Pullover, dem Girly Long Sweater. An dieser Stelle erst einmal Glückwünsche von meiner Seite an Sarah!

rock nähen für mädchen
Mädchen-Rock im Lagen-Look: genäht nach einem Freebook

Ich möchte noch etwas hinzufügen, bevor du jetzt gleich weiterklickst um dir diesen schönen und originellen Schnitt zu sichern. In jedem Ebook und Freebook steckt nicht nur ein Haufen Arbeit. Hinter jedem Ebook und Freebook – und seien sie auch noch so „einfach“ oder „unscheinbar“ stecken auch Zeit, Nerven, Kosten für Stoffe, Schlafmangel, Zweifel an sich selbst, Zweifel am Schnitt, kreative Energie und… Liebe. Liebe zum Nähen und Liebe zu dem, für den dieser Schnitt im ersten Moment entwickelt wurde.

Ich finde es toll und rechne es jeder Erstellerin von Freebooks hoch an, dass sie all dies anderen Frauen einfach schenkt. Von daher möchte ich Dich bitten – obwohl es ja selbstverständlich ist: Wenn du gleich weiterklickst, dann lass doch bitte auch einen Kommentar da, oder ein Däumchen auf der Facebook-Seite, oder Herzchen für den Bloglovin-Feed. Danke!

Stoffe

Ich finde den asymmetrischen Lagen-Look einfach genial. Ich habe an der schmaler geschnittenen Seite das Schildkröten-Motiv der wunderschönen Eigenproduktion von Königreich der Stoffe aufgegriffen und auf dem unifarbenen Unterstoff appliziert.

Rock nähen für Mädchen
Lagen-Look-Rock mit Applikation

Vernäht habe ich einen unifarbenen Sommersweat in königsblau als unteren Stoff und einen Rest Jersey, der genau passte. Sommersweat* mag ich bei Hosen und Röcken sehr gern – die müssen ja auch einiges aushalten. Die sind etwas robuster und haben etwas mehr Stand als Jersey. Sommersweat ist auch unter dem Namen „French Terry“ bekannt. Er ist Jersey sehr ähnlich, aber etwas dicker. Ich mag ihn auch für leichte Pullover. Im Unterschied zu Sweat ist die Rückseite bei Sommersweat nicht angeraut, also nicht „flauschig“.

Bei diesem Rock passen die beiden Stoffarten gut zusammen, sowohl optisch als auch von der Qualität. Die Stoffe harmonieren sehr schön, finde ich.

rock schnittmuster kostenlos

Das Freebook: Rock für Mädchen nähen

Nun komme ich zum Schnitt: Den Rock gibt es in Größe 92, aber es ist sehr einfach den Schnitt auf andere Größen anzupassen. Auf dem Bild hier sieht man schon sehr gut, dass sie ein bisschen hineinwachsen kann. Er passt übrigens auch über mehrere Größen und Jahre hinweg. Meine Töchter können ihn beide bequem tragen – und Finja hat eigentlich schon 128!

Zum Freebook gibt es ein Video-Näh-Tutorial, sodass auch Anfängerinnen problemlos den Rock nähen können. Das kostenlose Schnittmuster gibt es hier: Rock Schnittmuster kostenlos!

Die perfekte Ergänzung für unten drunter ist übrigens mein Panty PIPPA – damit kannst du super Stoffreste verarbeiten, und niemand kann unter dem Rock „was weggucken“.

*bei gekennzeichneten Links handelt es sich um Werbelinks, d.h. ich verdiene im Fall eines Verkaufs eine geringfügige Provision. Diese Einnahmen finanzieren die laufenden Kosten dieses Blogs und erlauben mir weiterhin Freebooks und kostenlose Nähanleitungen zu erstellen. Ich empfehle nur Schnittmuster, Stoffe, Zubehör und Bücher, deren Qualität mich überzeugt hat. Mehr dazu, wie dieser Blog Geld verdient, liest du auf meiner Transparenz-Seite. Danke für deine Unterstützung!