7 Sachen Sonntag – mit Erdbeersmoothie

Die „7 Sachen Sonntag“ haben mir letzte Woche solchen Spaß gemacht, da mache ich gleich wieder mit. Bei so schönem Wetter und mit neuem Objektiv bewaffnet hab ich den heutigen Tag sehr genossen!

Zunächst habe ich ein paar freieMinuten am Morgen genutzt und ein paar meiner Baumwollstoffe ordentlich gefaltet und sortiert. Da ich an chronischem Platzmangel leide und Ordnung hier zuweilen untergeht, muss das auch einfach mal sein. Ich bin zufrieden – alles schön in der Box, die ich dann sehr gut zu meinen Beratungen mitnehmen kann.

Wir sind dann heute zum Flughafen Paderborn-Lippstadt hier in der Nähe gefahren. Da war heute „Frühlingserwachen“ – ein schöner Markt und Belustigung für die ganze Familie. Da ich dort während meiner Studentenzeit jahrelang gearbeitet habe, war es auch ein schönes Wiedersehen. Nur Flugzeuge haben wir leider nicht gesehen.
Ach ja, und Nahko Bear: Meine Musik im Auto; ich kann ihn gar nicht genug hören!

Am Flughafen haben wir natürlich auch bei einem Gewinnspiel mitgemacht. Eine Reise nach Australien – die würden wir richtig gern gewinnen!

Den hatte ich natürlich auch in der Hand – unseren Kinderwagen mit einer etwas unwilligen Marla darin.

Wieder zuhause gab es den ersten Erdbeer-Smoothie in diesem Jahr.
1 Schale Erdbeeren, 2-3 EL Vanilleeis, 3-4 Eiswürfel und nach Belieben ein Schluck Milch in den Mixer…

Voilà – unser Lieblingsdrink des Sommers (abgesehen von Eiskaffee und dem Getränk, das dem Smoothie dann irgendwann folgte).

Irgendwie komme ich von dem alkoholfreien Bier nicht los – Mittlerweile stille ich ja nicht mehr und dürfte an und für sich auch mal ein „echtes“ trinken, aber ich greife schon automatisch zur leichten Variante – naja, es schmeckt auch zur Gartenarbeit, die dann nach dem Ausflug zum Flughafen und dem Erdbeersmoothie auch dran war.

Ein schöner Tag.

Verlinkt mit 7 Sachen Sonntag bei Grinsestern.

Viele Grüße,
Sonja

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, freue ich mich über deine Weiterempfehlung - vielen Dank!

About the Author:

Hallo, ich bin Sonja, leidenschaftlich dem Nähen verfallen und Mama von vier Kindern. Auf meinem Blog zeige ich meine Nähwerke, erstelle Tutorials zum Nähen und DIY und entwickle Schnittmuster. Außer fürs Nähen interessiere ich mich fürs Fotografieren, schreibe noch einen Mamablog, an einem Jugendbuch und einem Fantasyroman, höre Tori Amos, Bach und Heavy Metal und liebe Mittelaltermärkte :). -->Mehr über mich erfährst du links oben unter "Über...." ;) <--

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.