In Crafting, Für Kinder nähen, Nähen

{Blogsommer} Freebook vernäht: Hose Motti

Reading Time: 2 minutes

Die kurze-Hosen-Zeit ist ja längst da, also schaute ich mich nach einem Schnitt für eine kurze Hose für Jungs um. So einfach ist das ja für Jungs nicht unbedingt richtig schöne, originelle Schnittmuster zu finden. Und dann auch noch am liebsten als Freebook! Fündig wurde ich bei „Made for Motti“, wo ich diesen supercoolen Schnitt als Freebook entdeckt habe: Hose Motti! Die Hose hatte ich schon länger im Auge, jetzt war es wirklich Zeit die „Motti“ zu testen. Und was soll ich sagen? Mein Filius und ich sind ganz begeistert. (Und die große Schwester hat auch schon eine Hose bestellt…)

Freebook Hose Motti

Ja, der Schnitt ist nicht neu. Vor längerer Zeit habe ich den Hype schon registriert, war damals aber mit anderen Dinge beschäftigt. Aber jetzt sind wir auch endlich in den Genuss dieser Hose gekommen. Die Hose sieht recht aufwändig aus, kann aber auch einfacher genäht werden. Und: Man kommt doch zügig ans Ziel. Mir gefallen der Schnitt und die Unterteilungen – sieht obercool aus!

 

Der Schnitt

Wie üblich ist Jesper alles zu groß. An dem Jungen ist einfach nichts dran. Und wenn ich abends Schnittmuster ausdrucke, schlafen die Kinder, da kann ich nicht mal eben nachmessen! Naja, die nächste Hose schneide ich in der Breite zwei Nummern kleiner. Die Länge finde ich super, weil sie über die Knie geht (ich hab aber glaub ich auch etwas zu lang zugeschnitten; ich will ja länger was von der Hose haben).

 

Stoffe

Vernäht habe ich einen schlichten blauen Sommersweat und eine Eigenproduktion (Jersey) von Königreich der Stoffe, wo ich ja sehr gerne bestelle.

Meine Nähmaschine durfte sich dann noch bei Fake-Cover-Nähten austoben. Fehlerfrei – uff!

Das Freebook bekommt ihr HIER.

Suchst Du auch immer wieder nach coolen Jungs-Schnitten? Dann schau doch auch einmal auf meiner Pinterest-Wand „Nähen für Jungs ab Gr. 92“ vorbei – hier sammle ich natürlich alles, was ich selbst genäht habe, aber auch Inspirationen für coole Jungs-Klamotten.

Ich verlinke nun noch mit Freebook Friday, Weekend Wonderland, Made4Boys, Kiddikram, Kostenlose Schnittmuster und Für Söhne und Kerle noch mit unserem Blogsommer.

Außerdem mit Creadienstag, DienstagsDinge, HoT und Challenge Your Creativity.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Bücher bei Fairmondo bestellen
Share Tweet Pin It +1

You may also like

{Blogsommer} Kräutersalz selber machen

Posted on 28. Juni 2017

Previous PostNähblogger Basics: Mehrwert & Originalität
Next Post{Blogsommer} Landesgartenschau 2017 in Bad Lippspringe

6 Comments

  1. Suza
    3 Monaten ago

    Liebe Sonja,
    Das ist wirklich eine tolle Hose geworden. Vernünftiger Schnitt für Kinder. Und… absolut perfekt gefertigt, ich wäre nie darauf gekommen, dass die Hose selbstgenäht ist.
    LG susa

    Reply
    1. Sonja
      3 Monaten ago

      Hallo Suza,

      vielen Dank, da werde ich ja ganz rot! 🙂

      Lieber Gruß,
      Sonja

      Reply
  2. Jules Moody
    3 Monaten ago

    Sehr cooles Freebook und toll genäht! So kann der Sommer kommen! 🙂
    Danke auch fürs Verlinken zu #ChallengeyourCreativity!

    Alles Liebe,
    Julia

    Reply
    1. Sonja
      3 Monaten ago

      Hallo Julia,

      aber gerne doch :). Deine Linkparty merke ich mir auf jeden Fall!

      Lieber Gruß,
      Sonja

      Reply
  3. SAPRI
    3 Monaten ago

    Eine sehr schöne Hose.
    Die bietet genügend Freiraum zum Spielen und Toben 🙂

    Lieben Gruß
    Sarah

    Reply
    1. Sonja
      3 Monaten ago

      Dankeschön 🙂
      LG, Sonja

      Reply

Leave a Reply

*