In Uncategorized

Probenäher für Kindergartentasche gesucht!

Heute wende ich mich mit einem Gesuch an Euch: Ich suche Probenäher für mein erstes Taschenschnittmuster – eine Kindergartentasche!

 Ich habe diese Tasche schon einmal vor einiger Zeit gezeigt und damals angedeutet, dass ich für diesen Schnitt demnächst Probenäher suche – nun ist es soweit!

Die Tasche
Ich habe den Schnitt für mein Nähgewerbe entwickelt – ich verkaufe diese Taschen also auch fertig über meine Regalbretter und demnächst über Dawanda. Man kann das Rad nicht neu erfinden, aber ich glaube, dass die Idee mit der doppelten Klappe doch eine innovative Neuerung im Bereich der Kindergartentaschen ist – ein Hingucker für alle, die mal eine etwas andere Tasche haben wollen, und eine kleine Herausforderung für alle Nähmamas.

Die Tasche beherbergt mühelos eine Brotdose und eine Trinkflasche. In der Vollversion hat auch ein Freundebuch noch Platz.

Die Tasche lässt sich in verschiedenen Varianten nähen – vom absoluten Anfänger bis Vollprofi kann frau verschiedene Gimmicks einarbeiten oder einfach weglassen, wenn es schnell gehen muss.

Gimmicks
In der „Vollversion“ hat diese Tasche:
– einen verstellbaren Schultergurt
– ein verstecktes RV-Geheimfach
– ein Sichtfach für Namen und Adresse
– ein extra Einschubfach für ein Freundebuch
– an den Seiten kleine Einschubfächer
– einen Handgriff oben (damit Mama die Tasche besser greifen kann)

Für Näherinnen
Die Tasche lädt zum Patchen, Upcyceln, Applizieren, Plottern und Sticken (wer hat!) ein. Man kann die Tasche schlicht oder mit Webbändern usw. nähen. Hier kannst Du Dich mit allem Tüddel völlig austoben – auch Bommelborten und Rüschen lassen sich wunderbar einarbeiten. Die Tasche ist  zuschneideintensiv, aber einmal fertig ist dann wirklich ein ganz eigenes, individuelles Lieblingsstück entstanden.

Probenähen
Wenn Du jetzt gern mit Probenähen möchtest, schreibe mir bis zum 31.03.2016 eine Email an thecraftingcafe@posteo.de. Schick mir gern – falls vorhanden – einen Link zu Deinem Blog oder Deiner Facebook-Seite. Bitte sag mir ungefähr, wie Du Deine Nähskills einschätzt (ich suche sowohl „alte Häsinnen“ als auch totale Anfänger, um ein möglichst umfassendes Feedback zu erhalten), und ob Du für ein Mädchen oder Jungen oder neutral nähst. Ach ja, und schreib mir doch bitte, ob und wie Du über Facebook zu erreichen bist.

Das Probenähen beginnt voraussichtlich in der ersten Aprilwoche und wird bis spätestens Ende Mai dauern. In diesen Zeitraum ist ein dicker Puffer eingeplant (ich bin zum Beispiel auch eine Woche in Urlaub in der Zeit).

Die Kommunikation wird wahrscheinlich über Facebook laufen, aber ich habe auch Verständnis dafür, wenn einer keinen Account dort hat. Dann ist ggfs. eine Email-Betreuung möglich.

Lieber Gruß,
Sonja

Share Tweet Pin It +1

You may also like

Büchertasche aus einem Stück nähen

Posted on 11. August 2016

Käferlein für Jungs

Posted on 2. Juni 2016

Geschenke nähen

Posted on 28. Juni 2016

Previous PostCreativa 2016 - der Bericht
Next PostOstereierkörbchen

No Comments

Leave a Reply

*