In Uncategorized

Easy Beanie – kostenloses Häkelmuster!

Morgen findet mein erster VHS-Häkelkurs an der VHS Paderborn statt. Um meinen Teilnehmerinnen den Einstieg leicht zu machen, habe ich eine Häkelanleitung für eine ganz einfache Häkel-Ringel-Mütze geschrieben. 

Die Häkelanleitung für die Easy Beanie ist gaaaanz einfach und wirklich was für Einsteiger; es ist mein Muster für alle Häkelmützen, die ich meist „blind“ nach diesem Muster häkle. Die Farbwechsel habe ich für diese Ringelbeanie mal vorgegeben, aber natürlich kann das jeder so häkeln wie er/sie das gern möchte.

Der VHS-Häkelkurs morgen richtet sich an Anfänger oder Wieder-Einsteiger, wo wir erstmal mit dem Fadenring und halben Stäbchen anfangen. In der Häkelanleitung hab ich noch einen Bündchen-Abschluss mit festen Maschen angegeben. Ob wir morgen so weit kommen, weiß ich nicht. Sicherheitshalber kriegen auch alle Teilnehmer diese Anleitung mit nach Hause. Die Wolle für diese Häkelmütze ist mal wieder die myBoshi No. 1*.

Zutaten

Wolle
in zwei Farben, je ca. 50-100g (insgesamt ca. 120g) bei LL55m

Anleitung
hStb
= halbe Stäbchen // KM = Kettmasche // LM = Luftmasche // fM = feste Masche
Wir
beginnen mit einem Fadenring in Weiß und häkeln dann 11 hStb in den Fadenring.
Die Runde wird mit einer KM geschlossen. 
1. Runde: 
Farbwechsel blau: 2 LM häkeln, dann jede Masche verdoppeln, also 2 hStb in jede
Masche häkeln. Die Runde mit KM schließen = 22 Maschen
2.
Runde: 
Farbwechsel weiß: 2 LM,  jede
zweite Masche verdoppeln, mit KM schließen = 33 Maschen
3.
Runde: 
Farbwechsel blau: 2 LM, alle Maschen normal abmaschen, mit KM schließen
4.
Runde: 
blau: 2 LM, jede 3. Masche verdoppeln, mit KM schließen = 44 Maschen
5.
Runde: 
Farbwechsel weiß: 2 LM, alle Maschen normal abmaschen, mit KM schließen
6.
Runde: 
Farbwechsel blau: 2 LM, 
ACHTUNG: Bei einer Kindermütze sollten 44
Maschen reichen; dann ohne Zunahmen im Farbwechsel häkeln: 2LM am Anfang, alle
Maschen abmaschen, mit KM schließen. 
Für eine Erwachsenenmütze jede 4. Masche
verdoppeln, mit KM schließen = 55
Maschen
7.
– 8. Runde: 
blau: 2 LM, alle Maschen normal abmaschen, mit KM schließen (bei
großen Köpfen kann in der 8. Runde jede 11. Masche verdoppelt werden auf total 60 Maschen.)
9.
Runde: 
weiß: 2 LM, alle Maschen normal abmaschen, mit KM schließen
10.
– 13. Runde: 
blau: 2 LM, alle Maschen normal abmaschen, mit KM schließen. Mütze
nach Möglichkeit anprobieren.
14.
Runde: 
weiß: 2 LM, alle Maschen normal abmaschen, mit KM schließen.
15.
– 18. Runde: 
blau: 2 LM, alle Maschen normal abmaschen, mit KM schließen. (Ab
der 17. Runde die Länge überprüfen.)
19.
Runde: 
blau: 2 LM, jede 11. Masche (bei 55) oder jede 10. Masche (bei 60)
abnehmen! = 50/54 Maschen
Abschluss in zwei Varianten:
20.
Runde: 
weiß: eine Runde fM
ODER
20.
– 23. Runde in einer der beiden Farben oder im Wechsel fM als Bündchen häkeln.
24.
Runde: KM häkeln

 

Und nun wünsche ich einen schönen Abend – rutscht gut ins Wochenende!
Sonja

*affiliate Link: wenn du über diesen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen keine Mehrkosten oder Nachteile. Vielen Dank.
  
Share Tweet Pin It +1

You may also like

Häkeltraining für die VHS

Posted on 18. Februar 2016

Previous PostLeseknochen & Kosmetiktasche
Next PostMarlas neue Monkeypants

No Comments

Leave a Reply

*